André Ratti: Journalist, TV-Moderator und Präsident der Aids-Hilfe Schweiz (AHS)

André Ratti 1976

André Ratti 1976

André Ratti, MTW-Moderator und Journalist, 1976.

Urheber
Fotograf: unbekannt
Herausgeber
Besitzer: SRF
Rechte
© SRF
Sammlungs Nr.
ID: 2010
André Ratti, MTW-Moderator und Journalist, 1976

André Ratti (1935-1986), gelernter Buchhändler, war als Journalist und TV-Moderator umweltpolitisch engagiert. Er gehörte zum Gründungsteam der Fernsehsendung "Menschen Technik Wissenschaft". Seine Popularität beim Fernsehpublikum stellte er in seinen beiden letzten Lebensjahren, schwer erkrankt, in den Dienst der AHS (Aids-Hilfe Schweiz), deren erster Präsident er war. Als Fernsehmann mit viel Sinn für Publicity gab er der tabuisierten Krankheit ein Gesicht. Ratti liebte die Provokation, war ein brillanter Chaot und glaubte an die aufklärerische Wirkung der Massenmedien. Am Bildschirm und in seinem Freundeskreis verfügte er über viel Charisma. Er sprudelte vor Ideen. "Ich lebe gern, ich sterbe gern", sagt er in seinem letzten Interview.

Peter Kaufmann, November 2014

Literaturhinweis

André Ratti: Bevor wir aussterben - Manifest. Lenos-Presse, Basel 1976

Richie Krishna Fergus (Hrsg.): André Ratti - Urs Odermatt. Spellpress, 2012