Ettore Cella: Schauspieler, Erzähler und Regisseur

Ettore Cella um 1972

Ettore Cella um 1972

Ettore Cella um 1972 .

Urheber
Fotograf: unbekannt
Herausgeber
Besitzer: SRF
Rechte
© SRF
Sammlungs Nr.
ID: 2014
Ettore Cella um 1972

Ettore Cella (1913-2004), Sohn italienischer Immigranten, geboren und aufgewachsen in Zürich, war Schauspieler, Regisseur und Übersetzer. Als markantes Gesicht prägte er das Schweizer Film-, Radio- und Fernsehschaffen während mehr als einem halben Jahrhundert. Er machte sich auch als Regisseur von Fernsehspielen und Kindersendungen einen guten Namen. Nicht zuletzt trat er als Übersetzer von literarischen Texten hervor. Sein politisches Herz schlug links. Seine Rede war klar, und sein Engagement in der Sache immer hundertprozentig. Sexualität war in seiner Familie und im Milieu, in dem er aufwuchs, kein Thema. Zu seinem Glück fand er die Liebe seines Lebens.

Josef Burri, Dezember 2014

Weiterführende Links intern

Ettore Cella-Dezza