Kurth W. Kocher: Liebenswürdiger TV-Moderator und Kommunikator

Kurth W. Kocher, 1943-2014

Kurth W. Kocher, 1943-2014

Kurth W. Kocher, 1943 bis 2014.

Urheber
Fotograf: unbekannt
Herausgeber
Besitzer: unbekannt
Rechte
© unbekannt
Sammlungs Nr.
ID: 2024
Kurth W. Kocher, 1943 bis 2014

Als Moderator des TV-Magazins "Menschen Technik Wissenschaft" war Kurth W. Kocher (1943 bis 2014) in der Deutschschweiz populär und beliebt. Der Kommunikationsfachmann, der in den Pressediensten von IBM und Swissair sein Handwerk gelernt hatte, leitete später in Zürich eine Kommunikationsagentur. Zwei langjährige Beziehungen und ein grosser Freundeskreis bereicherten das Leben des Intellektuellen, der in seiner Freizeit gerne kochte und reiste, Klavier spielte und sich mit Kunst auseinandersetzte. In seiner Arbeit befasste er sich während mehreren Jahren intensiv mit der Immunschwächekrankheit Aids - dies zu einer Zeit, als diese Krankheit noch ein Tabuthema war. Aus seiner sexuellen Orientierung machte Kurth W. Kocher in seinem Freundes- und Bekanntenkreis nie ein Geheimnis, obwohl er keinen Zugang zur politischen Schwulenbewegung fand. Eine schwere Erkrankung überschattete die letzten 18 Lebensjahre.

Peter Kaufmann, August 2015