Silvester und Neujahr

Tanzende Männerpaare

Tanzende Männerpaare

Männerpaare am Silvesterball.

Urheber
Fotograf: unbekannt
Herausgeber
Besitzer: Sammlung E. Ostertag/R. Rapp, Zürich
Rechte
© unbekannt
Sammlungs Nr.
ID: 0470b
Männerpaare am Silvesterball

An Silvester gab es immer einen richtigen Ball mit Silvesterfeier ab 20 Uhr bis gegen 5 Uhr morgens. Gäste waren dabei willkommen.

Zwischen 22 und 23 Uhr öffnete sich der Vorhang zu einer Kabarett-Einlage. Teilweise waren es Wiederholungen von Nummern, die an Herbstfesten erfolgreich über die Bühne gegangen waren und nun gerne wieder geboten und vom Publikum beklatscht wurden.

Am Neujahrsnachmittag traf man sich in der Regel noch einmal ab drei Uhr zu frohem Zusammensein mit Tanz bis gegen Mitternacht.

1960 endete die Tradition abrupt. Von 1962 bis 1964 führte man beide Anlässe am selben Ort durch wie die jeweilige Weihnachtsfeier und im Conti-Club begannen die Silvester- und Neujahrsfeiern ab 1966/67 wieder neu aufzuleben.

Ernst Ostertag, Mai 2005

Weiterführende Links intern

Conti-Club Zürich