1972-1974

HAZ und SOH

Auseinandersetzungen und gemeinsame Ziele

Die letzten Seiten der HAZinfo Nr. 2 vom August 1972 brachten einen offenen Brief von André Roesch, Schweizerische Organisation der Homophilen (SOH), an die HAZ mit dem Versuch einer Klärung der Standpunkte und dem Vorschlag zu gegenseitigen Kontakten. Das Ziel wäre, gewisse Aktionen gemeinsam anzugehen.

Frucht davon war die gemeinsame Ankündigung der von der HAZ organisierten Vortragsreihe in der Uni Zürich.

Im HAZinfo Nr. 3 vom Dezember 1972 erschien ein knapper Hinweis über die gemeinsame Beteiligung von Vertretern beider Organisationen an einer Begegnung mit Psychoanalytikern. Dabei ging es offenbar um das Thema Homosexualität. Es war die erste gemeinsame Aktion von HAZ und SOH in der Öffentlichkeit.

Auf den 6. April 1973 luden die HAZ per Flugblatt und die SOH (zusammen mit der HAZ) im hey zu einem die Vortragsreihe abschliessenden Podiumsgespräch ein.1

Im September/Oktober 1973 begannen die Vorarbeiten zur ersten "Boldern-Tagung", die das evangelische Tagungs- und Studienzentrum Boldern (ZH) und die katholische Paulus-Akademie Zürich zum Thema "Probleme der Homophilie" planten. Unter anderen waren auch SOH und HAZ dazu eingeladen worden.

Die Tagung konnte zweimal durchgeführt werden, am 26./27. Januar 1974 und am 22./23. März desselben Jahres. In dieser ganzen Zeit kam es zu Kontakten und einer nicht immer reibungslosen Zusammenarbeit beider Gruppierungen.

HAZinfo 8

HAZinfo 8

Titelblatt: HAZinfo 8, 1/1974.

Urheber
Urheber: HAZ
Herausgeber
Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich
Rechte
© HAZ
Sammlungs Nr.
ID: 0106
Titelblatt: HAZinfo 8, 1/1974

Das HAZinfo vom Januar 1974 veröffentlichte einen Bericht der Info-Gruppe zum Thema "Milieu"2, wobei das Thema in Kapiteln angegangen und erörtert wurde:

Grundbegriffe (Lokale, Parks, Klappen, Bahnhof, Saunen als die einzigen Bereiche, wo Homosexuelle relativ sicher einen Sexualpartner finden können)

Funktion des Milieus für den Einzelnen

Gesellschaftliche Funktion des Milieus

Konsequenzen (das Milieu muss verändert werden durch Veränderung der Gesellschaft, sodass - vorläufig utopisches Ziel - das Milieu überflüssig wird).

Im hey der SOH konnte dieser Bericht übernommen werden3, was das HAZinfo bestätigte:4

"Er hat nicht nur dort (im hey) einiges Echo gefunden. Wir waren gezwungen, einen Nachdruck des HAZinfo 8 zu machen. Die Gesamtauflage beträgt nun 1800 Exemplare."

Auf derselben Seite stand unter dem Titel "SOH":5

"Am 13. Juni 1974 wird eine Begegnung des HAZ-Vorstandes mit dem Vorstand der SOH stattfinden. Traktanden dieses Treffens sind:

Abbau des gegenseitigen Misstrauens

Möglichkeiten dauernder gegenseitiger Kontakte

Möglichkeit des Abstimmens von Aussagen zu gemeinsam interessierenden wichtigen Fragen

Strafrechtsreform

Der HAZ-Vorstand hat den Vorstand der SOH dazu ins Foyer Voltastrasse eingeladen."

Nach oben

Ernst Ostertag, Juli 2006

Weiterführende Links intern

Tagungsort Boldern

Quellenverweise
1

hey, Nr. 3/1973

2

HAZinfo, Nr. 8, Januar 1974, Seiten 5 bis 12

3

hey, Nr. 5/1974, Seiten 4 bis 8

4

HAZinfo, Nr. 9, Juni 1974, Seiten 23 bis 24

5

HAZinfo, Nr. 9, Juni 1974, Seite 24