Stichwort: Bächer Mark

Suche nach "bächer" und "mark"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 25 von insgesamt 25

  Mitarbeit ab 1938
  ... das bisherige Redaktionsteam A. Vock und K. Meier als Trio, und die Stimme des dritten, der bald unter C.W. zeichnen sollte, war deutlich und markierte einen neuen, klaren und dezidierten Ton. Die Auflösung der "Liga für Menschenrechte" Anfang 1939 wurde von C.W. schon eindeutig ...

  Mitarbeit ab 1938
  ... das bisherige Redaktionsteam A. Vock und K. Meier als Trio, und die Stimme des dritten, der bald unter C.W. zeichnen sollte, war deutlich und markierte einen neuen, klaren und dezidierten Ton. Die Auflösung der "Liga für Menschenrechte" Anfang 1939 wurde von C.W. schon eindeutig ...

  Mitarbeit ab 1938
  ... das bisherige Redaktionsteam A. Vock und K. Meier als Trio, und die Stimme des dritten, der bald unter C.W. zeichnen sollte, war deutlich und markierte einen neuen, klaren und dezidierten Ton. Die Auflösung der "Liga für Menschenrechte" Anfang 1939 wurde von C.W. schon eindeutig ...

  "Drittes Geschlecht"
  ... Karl Meier / Rolf recht gut und das mochte ein Anstoss sein zu dieser sofort stark beachteten Serie in seiner Zeitung. Sie soll darum, auf markante Aussagen verkürzt, in den folgenden Unterkapiteln wiedergegeben werden. Ernst Ostertag , November 2005 Weiterführende Links intern Eugen ...

  097 - Il maestro Adriano; Ganymed; Film Mario
  ... nachrennen und sich von Zeit zu Zeit leidenschaftlich umarmen. Doch keiner von ihnen darf einen anderen Mann wirklich lieben, da sonst sein Marktwert und angeblich die Kampfmoral im Club sinken. (Ist der Frauenfussball weniger lukrativ, weil ihm das Lesben-Klischee anhängt?) Ein Film, ...

  Konkurrenz
  Konkurrenz Sie sind hier:   Home  >  Epochen  >  5. Jahre der Repression  >  Ende des KREIS  >  Abonnentenschwund  > Konkurrenz Konkurrenz: Dänemark und Niederlande ... effizient geführte Organisationen In den Niederlanden und in Dänemark wurden die Gesetze und Vorschriften bezüglich Schutzalter und Definition von Pornografie gelockert. Dies als Folge von gezielter ...

  Gästebuch
  ... Zwischenstufen Band 8, führt auf Seite 935 unter Nr. 383 den Namen "Preconi" an, dies im Bereich des Buchstabens W, und vermerkt, dass 5 Mark einbezahlt worden sind. Also war der damals 23-jährige Walther Weibel zumindest zu jener Zeit Mitglied dieser Institution, deren Gründer und ...

  Stonewall Award
  ... Das sei kein Thema - ein Tabu. Ich erzählte ihm von Markus, einem Kollegen meines Freundes. Markus arbeitet seit Jahren für die SBB als Spediteur. Von Anfang an hatte Markus ein Abenteuer mit Frauen nach dem anderen - ... Awards ausgewählten Kollegen im PinkRail-Team und an Mark Bächer, damals Pink Cross-Präsident, zur Orientierung ...

  Präsidenten und Sekretäre
  ... Präsidenten und Sekretäre Die Präsidenten von Pink Cross Nicolas Wenger (Vorverein, 1991-199) Beat Wagner 1993-1997 Beat Meyenberg 1997-1998 Mark Bächer 1998-2000 Fran¢ois Baur 2000-2004 Rolf Trechsel 2004-2006 Adrian Camartin 2006-2007 Yves de Matteis und Pierre-André Rosselet Co-Präsidium ...

  Präsidenten und Sekretäre
  ... Präsidenten und Sekretäre Die Präsidenten von Pink Cross Nicolas Wenger (Vorverein, 1991-199) Beat Wagner 1993-1997 Beat Meyenberg 1997-1998 Mark Bächer 1998-2000 Fran¢ois Baur 2000-2004 Rolf Trechsel 2004-2006 Adrian Camartin 2006-2007 Yves de Matteis und Pierre-André Rosselet Co-Präsidium ...

  Der KREIS
  ... (mit Gästen) gehörte hingegen samt Fortsetzung am Neujahrsnachmittag zur Tradition. Alle diese Anlässe wurden ab 1948 im heutigen Neumarkt-Theater durchgeführt, also mitten in Zürichs Altstadt. Ernst Ostertag , August 2007 Weiterführende Links intern Eugen Laubacher / Charles ...

  Der KREIS
  ... (mit Gästen) gehörte hingegen samt Fortsetzung am Neujahrsnachmittag zur Tradition. Alle diese Anlässe wurden ab 1948 im heutigen Neumarkt-Theater durchgeführt, also mitten in Zürichs Altstadt. Ernst Ostertag , August 2007 Weiterführende Links intern Eugen Laubacher / Charles ...

  Freizeit
  ... / Rolf Entspannung. So besuchten sie öfter die BRD und Österreich, einmal auch die DDR, die Niederlande sowie die skandinavischen Staaten Dänemark, Schweden und Norwegen. Natürlich trafen sie dabei Persönlichkeiten der lokalen Organisationen und waren ihre Gäste in Clubs. ...

  Carl Zibung
  ... Rechte einfordern wollen. Dazu müssten enge Vernetzungen mit gleichgesinnten Männern und Organisationen in fortschrittlichen Ländern wie Dänemark und Holland geknüpft werden: Austausch von Ideen, Vorgehensweisen und Erfahrungen auf allen Ebenen solle Zweck dieser Verbindungen sein und ihr ...

  Freizeit
  ... / Rolf Entspannung. So besuchten sie öfter die BRD und Österreich, einmal auch die DDR, die Niederlande sowie die skandinavischen Staaten Dänemark, Schweden und Norwegen. Natürlich trafen sie dabei Persönlichkeiten der lokalen Organisationen und waren ihre Gäste in Clubs. ...

  Freizeit
  ... / Rolf Entspannung. So besuchten sie öfter die BRD und Österreich, einmal auch die DDR, die Niederlande sowie die skandinavischen Staaten Dänemark, Schweden und Norwegen. Natürlich trafen sie dabei Persönlichkeiten der lokalen Organisationen und waren ihre Gäste in Clubs. ...

  Aus weiteren Jahren
  ... Volkshaus. Wiederum wirken Chormitglieder als Solisten mit und Daniel Fueter am Flügel, Christoph Leimbacher als szenischer Berater und (neu) Markus Bühlmann für die choreographische Einstudierung. Die Leitung hat (wie immer) Karl Scheuber. Es folgen weitere Aufführungen in Luzern, ...

  "Querelle de Brest"
  ... Art Nimbus des "Verruchten" und auch den eines Oppositionellen gegenüber der KREIS-Ideologie - oder Illusion? - des "Idealen Homoeroten". Genet markierte den Anfang einer damals erst erahnten - aber klar erhofften - gesellschaftlichen Befreiung. Für etliche von uns erschien die Übernahme der ...

  DER KREIS
  ... und Karl Meier / Rolf in der Eintracht (Theater am Neumarkt), 50er Jahre. Urheber Fotograf: Edmund Moser; Zürich ... und Karl Meier / Rolf in der Eintracht (Theater am Neumarkt), 50er Jahre Freizeit Elternhaus von Karl Meier / ... Pächterwechsel Gasthof Eintracht / Theater am Neumarkt link6150 'Eintracht' und Theater am Neu

  Manifest
  ... gründen, die Männer auf Angriffslust und Schlägerei und die Frauen auf eine untergeordnete Stellung festlegen. Die Gesellschaftsform brandmarkt alle, die diesem Schema ausweichen wollen, als Päderasten und Aussenseiter. Die Homosexuellen sind in ihrer eigenen Kultur Aussenseiter. Den ...

  21 - Oskar Wälterlin, Schauspielhaus-Direktor
  ... Nach einer Ausbildung als Fotolithograph folgten verschiedene berufliche Stationen bei Werbe- und Mediaagenturen sowie Weiterbildungen in Marketing und Betriebswirtschaft. Seit 10 Jahren arbeitet er bei Tamedia in Zürich in unterschiedlichen Funktionen, heute als Verlagsleiter des ...

  21 - Oskar Wälterlin, Schauspielhaus-Direktor
  ... Nach einer Ausbildung als Fotolithograph folgten verschiedene berufliche Stationen bei Werbe- und Mediaagenturen sowie Weiterbildungen in Marketing und Betriebswirtschaft. Seit 10 Jahren arbeitet er bei Tamedia in Zürich in unterschiedlichen Funktionen, heute als Verlagsleiter des ...

  21 - Oskar Wälterlin, Schauspielhaus-Direktor
  ... Nach einer Ausbildung als Fotolithograph folgten verschiedene berufliche Stationen bei Werbe- und Mediaagenturen sowie Weiterbildungen in Marketing und Betriebswirtschaft. Seit 10 Jahren arbeitet er bei Tamedia in Zürich in unterschiedlichen Funktionen, heute als Verlagsleiter des ...

  Tanzverbot
  ... andere Blätter die "Sensation" über den Homosexuellen-Club mit Strichjungen in einer der Stadt gehörenden Liegenschaft, der "Eintracht" am Neumarkt. Die allgemeine Stimmung war so, dass solche Schreibereien nicht mehr hinterfragt, sondern geglaubt und weiter kolportiert wurden. 10 Jahre ... die das Tanzverbot für den KREIS belegen. Unter Nummer 1887 im Buch mit den Stadtratsbeschlüssen 1960 stehen zu "Wirtschaft zur Eintracht, Neu

  0 Uebersicht.pdf, Seiten 1-12
  0 Uebersicht.pdf Epochen, Übersicht Bookmarks ... 00012__uebersicht_uebersicht-ab-1968_zukunft © 2014, Verein schwulengeschichte.ch Bookmarks Übersicht i URL- Adresse: http:// schwulengeschichte.ch/ epochen/ uebersicht/ Übersicht ... ... am Neujahrsnachmittag zur Tradition. Alle diese Anlässe wurden ab 1948 im heutigen Neu