Stichwort: Caffagnini Giuseppe

Suche nach "caffagnini" und "giuseppe"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 17 von insgesamt 17

  Bergung
  ... nicht absondern und dem Zufall überlassen wollte. Zum Glück half mir Giuseppe Caffagnini. Nur wir beide durften das Haus betreten. Denn laut Testament waren einzelnen Personen je ein oder zwei Zimmer samt Inhalt vermacht. Und in Giuseppes Zimmer fanden sich fast alle persönlichen Dokumente, Briefe, ... und bewahrende Wille des Verstorbenen und kein blinder Zufall.

  Bergung
  ... nicht absondern und dem Zufall überlassen wollte. Zum Glück half mir Giuseppe Caffagnini. Nur wir beide durften das Haus betreten. Denn laut Testament waren einzelnen Personen je ein oder zwei Zimmer samt Inhalt vermacht. Und in Giuseppes Zimmer fanden sich fast alle persönlichen Dokumente, Briefe, ... und bewahrende Wille des Verstorbenen und kein blinder Zufall.

  Bergung
  ... nicht absondern und dem Zufall überlassen wollte. Zum Glück half mir Giuseppe Caffagnini. Nur wir beide durften das Haus betreten. Denn laut Testament waren einzelnen Personen je ein oder zwei Zimmer samt Inhalt vermacht. Und in Giuseppes Zimmer fanden sich fast alle persönlichen Dokumente, Briefe, ... und bewahrende Wille des Verstorbenen und kein blinder Zufall.

  Entdeckung
  ... Von Eugen Laubacher / Charles Weltis Altersfreund Giuseppe Caffagnini erhielten wir Monate nach der Abdankung vom 28. Mai ... aus dem Kreis , das war sofort zu erkennen. Giuseppe gehörte zu den Erben und mit den anderen Erben ... aber unbeschädigt vor uns beiden, Giuseppe Caffagnini und Ernst Ostertag. Ernst Ostertag , Januar 2005 ...

  Entdeckung
  ... Von Eugen Laubacher / Charles Weltis Altersfreund Giuseppe Caffagnini erhielten wir Monate nach der Abdankung vom 28. Mai ... aus dem Kreis , das war sofort zu erkennen. Giuseppe gehörte zu den Erben und mit den anderen Erben ... aber unbeschädigt vor uns beiden, Giuseppe Caffagnini und Ernst Ostertag. Ernst Ostertag , Januar 2005 ...

  Freizeit
  ... In den 60er Jahren kam der junge seniorenliebende Italiener Giuseppe Caffagnini in die Schweiz und wurde bald zum Fahrer und Altersfreund von Eugen Laubacher / Charles Welti. Mit Giuseppe als Übersetzer unternahmen Fredi Brauchli, Karl Meier / Rolf und Hans Bönisch / Danilo zwei Italienreisen, wobei Fredi das Auto lenkte und

  Freizeit
  ... In den 60er Jahren kam der junge seniorenliebende Italiener Giuseppe Caffagnini in die Schweiz und wurde bald zum Fahrer und Altersfreund von Eugen Laubacher / Charles Welti. Mit Giuseppe als Übersetzer unternahmen Fredi Brauchli, Karl Meier / Rolf und Hans Bönisch / Danilo zwei Italienreisen, wobei Fredi das Auto lenkte und

  Freizeit
  ... In den 60er Jahren kam der junge seniorenliebende Italiener Giuseppe Caffagnini in die Schweiz und wurde bald zum Fahrer und Altersfreund von Eugen Laubacher / Charles Welti. Mit Giuseppe als Übersetzer unternahmen Fredi Brauchli, Karl Meier / Rolf und Hans Bönisch / Danilo zwei Italienreisen, wobei Fredi das Auto lenkte und

  Exkurs: KREIS-Archiv
  ... 1999 Exkurs: KREIS-Archiv Sensationeller Fund Eugen Laubacher / Charles Welti war ein Sammler. Nach seinem Tod rief uns der Altersfreund Giuseppe Caffagnini an und wir konnten zu dritt jenen Teil des Nachlasses sichern, der den KREIS betraf. Es war enorm viel, meist ungeordnet und gut verborgen in ...

  Exkurs: KREIS-Archiv
  ... 1999 Exkurs: KREIS-Archiv Sensationeller Fund Eugen Laubacher / Charles Welti war ein Sammler. Nach seinem Tod rief uns der Altersfreund Giuseppe Caffagnini an und wir konnten zu dritt jenen Teil des Nachlasses sichern, der den KREIS betraf. Es war enorm viel, meist ungeordnet und gut verborgen in ...

  Sicherung
  ... begann er damit, Materialien in Container zu werfen, um sie zu entsorgen. Zu weiterem Tun reichte seine Zeit nicht mehr. Und so fanden wir, Giuseppe Caffagnini und ich (Ernst Ostertag), diese Container und fast alles andere noch unberührt in endlos vielen Schubladen, Fächern, Registraturen, Pulten, ...

  Sicherung
  ... begann er damit, Materialien in Container zu werfen, um sie zu entsorgen. Zu weiterem Tun reichte seine Zeit nicht mehr. Und so fanden wir, Giuseppe Caffagnini und ich (Ernst Ostertag), diese Container und fast alles andere noch unberührt in endlos vielen Schubladen, Fächern, Registraturen, Pulten, ...

  Sicherung
  ... begann er damit, Materialien in Container zu werfen, um sie zu entsorgen. Zu weiterem Tun reichte seine Zeit nicht mehr. Und so fanden wir, Giuseppe Caffagnini und ich (Ernst Ostertag), diese Container und fast alles andere noch unberührt in endlos vielen Schubladen, Fächern, Registraturen, Pulten, ...

  Zwei Essays
  ... den 23-seitigen Aufsatz zu überlassen. Und so blieb dieser, verfasst im Winter 1951/52, in einer Schublade liegen, wo wir (Ernst Ostertag und Giuseppe Caffagnini) ihn im November 1999 fanden. Auf dem Titelblatt steht schlicht "Jean Genet, von Rolf Italiaander, für Hans Henny Jahnn" mit einem Zitat aus ...

  Zum 80. Geburtstag
  ... Zu den Angehörigen aus jener anderen Existenz gehörten ausser uns beiden nur der Kreis -Fotograf Jim, also Karlheinz Weinberger , und Giuseppe Caffagnini, den wir als Fahrer und Altersfreund von Charles kannten. Was hätten wir den anderen Leuten auch erklären sollen - wem und wozu? Ernst Ostertag ...

  Zum 80. Geburtstag
  ... Zu den Angehörigen aus jener anderen Existenz gehörten ausser uns beiden nur der Kreis -Fotograf Jim, also Karlheinz Weinberger , und Giuseppe Caffagnini, den wir als Fahrer und Altersfreund von Charles kannten. Was hätten wir den anderen Leuten auch erklären sollen - wem und wozu? Ernst Ostertag ...

  Zum 80. Geburtstag
  ... Zu den Angehörigen aus jener anderen Existenz gehörten ausser uns beiden nur der Kreis -Fotograf Jim, also Karlheinz Weinberger , und Giuseppe Caffagnini, den wir als Fahrer und Altersfreund von Charles kannten. Was hätten wir den anderen Leuten auch erklären sollen - wem und wozu? Ernst Ostertag ...