Stichwort: Engel Eugen

Suche nach "engel" und "eugen"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 11 von insgesamt 11

  Zeitzeugen
  Zeitzeugen Sie sind hier:   Home  >  Trägerverein  >  Archiv Website  >  Vorwort  > Zeitzeugen Zeitzeugen In dieser Geschichte treten wir beide als Zeitzeugen auf und von diesen wohl als die letzten noch ... auf uns gekommen, denn er hatte viele von ihnen kennengelernt während seiner Zeit in Deutschland; und er liebte ...

  Erweiterung
  ... dessen Zweiggruppen in diversen Teilen der Niederlande. Es sollten Versuche und erfolgreich begangene Wege der Emanzipation beobachtet und kennengelernt werden. In direkten Gesprächen und Diskussionen wollte man Übertragungsmöglichkeiten auf schweizerische Verhältnisse prüfen. Protokolle und ein Bericht im HAZinfo z

  Das Ghetto verlassen
  ... Berny (Bernhard) Schaller verantwortlicher Numero- Redaktor. Seine teilweisen Mitarbeiter und Nachfolger waren unter anderen Hansjürg Wiedmer, Eugen Engel, Andreas Luginbühl. Die angetönte "Frauenfrage" betraf den Besuch des Ursus: Frauen mussten in Begleitung eines (männlichen) Mitgliedes sein. ...

  Kiessling-Wörner-Affäre
  ... Gäste aus Kölner Homo-Kneipen hatten auf einem Foto den "Günter oder Jürgen, auf jeden Fall etwas mit ü, von der Bundeswehr" erkannt, andere Zeugen behaupteten vor einem Untersuchungsausschuss, sie hätten Kiessling im schummrigen Licht des Kölner "Tom-Tom" gesehen. Da kam Zieglers Angebot ... im Buch “Eines Mannes Liebe“ Schlagzeilen: Ziegler erzählt dort detailreich von einem Regierungsrat "Rüfenacht", der sich in Kopenhagen mit Spes

  Schauspieler-Regisseur
  ... bei Winterthur. "Es war Liebe auf den ersten Blick", sagte uns Richard in der sehr harten Zeit nach Ettores Tod. 53 Jahre lang hatten sie zusammengelebt. Ettore Cella pflegte intensive Briefkontakte zu Künstlern in ganz Europa. So etwa zu Jean Cocteau , von dem es in Ettores Sammlung etliche ... Weiterführende Links intern Jean Cocteau Jean Genet Exkurs Carl Zibung Quellenverweise 1 O mein Papa … Paul Burkhard , Seite 59 2 Aktion Zeitz

  Schauspieler-Regisseur
  ... bei Winterthur. "Es war Liebe auf den ersten Blick", sagte uns Richard in der sehr harten Zeit nach Ettores Tod. 53 Jahre lang hatten sie zusammengelebt. Ettore Cella pflegte intensive Briefkontakte zu Künstlern in ganz Europa. So etwa zu Jean Cocteau , von dem es in Ettores Sammlung etliche ... Weiterführende Links intern Jean Cocteau Jean Genet Exkurs Carl Zibung Quellenverweise 1 O mein Papa … Paul Burkhard , Seite 59 2 Aktion Zeitz

  DER KREIS
  ... / Fredi und Röbi Rapp (links) Mitarbeit ab 1938 Eugen Laubacher / Charles Welti link5854 Eugen Laubacher / Charles Welti, 1902-1999, um 1956 . Er führte ein perfektes Doppelleben: Als Eugen Laubacher wurde er über eine Bankkarriere zum ... Zürich Rechte © unbekannt Sammlungs Nr. ID: 0064 Eugen Laubacher / Charles Welti, 1902-1999, um 1956 Jugend ... und Spinner link5863 Robi Spinner und sein Cousin

  Antonio Santos, Coimbra
  ... 40 Franken. Hatte Santos um 1952 eine besondere Beziehung zur Schweiz? Kannte er Rolf oder Eugen Laubacher / Charles Welti persönlich, oder arbeitete er seinerzeit auch für andere ... nicht von Santos selbst, sondern von Ernst Ostertag, der die Zeichnungen 1999 im Nachlass von Eugen Laubacher / Charles Welti, dem Redakteur des französischen Teils des Kreis , gefunden hatte. ... Rahmen. So gibt es auf einem Bild wieder eine biblische Szene - zu sehen ist ein Weihnachts

  111 - Weltwoche-Mitbegründer Manuel Gasser
  ... Jahre hinauskam. Dann fügte sie Berichte oder Feuilletons hinzu, die in verschiedenen Blättern erschienen, aber nicht mehr greifbar waren. Sie zeugen von Gassers wundervoller Gabe des Beobachtens, auch dort, wo andere achtlos vorübergehen, und sind wie leicht hingeworfen in eine Sprache ... erzählte mir, wie er heute Nachmittag beim Schwimmen von einem Matrosen todesmutig errettet worden sei. Aus Dankbarkeit möchte er seinen Schutz

  78 - Lighthouse; Jürg Amstein; Kreis digital
  ... der es nichts in dieser Richtung gab. Aber er führte uns so nahe zusammen, dass wir Jürg überzeugen konnten, er sollte einen festen Freund haben statt wechselnde Kurzbekanntschaften, von denen ... vertreiben! Lasst ausruhen mich vom Verseschreiben! Du, Schelm aus der Vorstadt! Galgenschwengel! Ihr Flegel vom Lande! Ihr Lauseb

  Ansprache Josef Burri
  ... Und so wirkte er auch auf Ernst, der ihn 1956 erstmals im Opernhaus zufällig und kurz zu Gesicht bekam. Herz und Atem setzten aus: ein Engel, unwahrscheinlich schön, wie von zartem Wind leise verwischtes Haar, ein androgynes Wesen aus einer Zauberwelt. Wochen später und nach ein paar ... ich. Und sie verdienen dieselben Rechte wie du und ich. Also rechtes Streben oder Ringen um das Richtige. Röbi und Ernst waren und sind Augenz