Stichwort: Fahrny Johnny

Suche nach "fahrny" und "johnny"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 12 von insgesamt 12

  Clubleben
  ... Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz , Zürich (sas) Rechte © sas Sammlungs Nr. ID: 0317 Inserat zur Eröffnung des 'club hey' mit Wochen-Programm Johnny Fahrny schrieb im hey als "En Gascht vo de Bar" einen Bericht zum neuen Clubleben: 1 "Zürich ist ein hartes Pflaster, wenn man sich mit der Idee eines ...

  Clubleben
  ... Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz , Zürich (sas) Rechte © sas Sammlungs Nr. ID: 0317 Inserat zur Eröffnung des 'club hey' mit Wochen-Programm Johnny Fahrny schrieb im hey als "En Gascht vo de Bar" einen Bericht zum neuen Clubleben: 1 "Zürich ist ein hartes Pflaster, wenn man sich mit der Idee eines ...

  Im Schatten des Tabus
  ... Schwarz, der dort Sekretär des Vereins war. Im Frühling 1993 wurden wir (Röbi, ehemals Lehrer an der Coiffeur-Fachschule des Kreis -Abonnenten Johnny Fahrny, und ich) als Mitglieder aufgenommen. Die folgenden Ausführungen beruhen zum grossen Teil auf der Jubiläumsschrift "10 Jahre VHELS" von Erasmus ...

  Gegenwehr
  ... schwierigen Zeit. Daher wurde die Mahnung "Achtung! Feind liest mit!" von 3/1958 nun auf dem Umschlag von 8/1960 wiederholt. Der Abonnent Johnny Fahrny / Beat - er war Leiter der noch heute existierenden gleichnamigen Coiffeurfachschule in Zürich - schrieb der TAT einen scharfen Protestbrief, ...

  Boldern-Tagung
  ... ausschliesslich am Vorbereitungskurs, neue Impulse zu setzen!" Und damit an uns und unseren Vertretern. Im November starb das Aktivmitglied Johnny Fahrny, genannt Beat. Da wir (Röbi Rapp und Ernst Ostertag) ihn 1959 im KREIS kennen gelernt hatten und stets befreundet blieben (an seiner ...

  Boldern-Tagung
  ... ausschliesslich am Vorbereitungskurs, neue Impulse zu setzen!" Und damit an uns und unseren Vertretern. Im November starb das Aktivmitglied Johnny Fahrny, genannt Beat. Da wir (Röbi Rapp und Ernst Ostertag) ihn 1959 im KREIS kennen gelernt hatten und stets befreundet blieben (an seiner ...

  Vorgeschichte
  ... André Depeursinge (Leiter der Groupe Symétrie Lausanne), Carl Diethelm (Chefredaktor hey ), Johnny Beat Fahrny (Chef der Coiffeurfachschule Fahrny), Bob Fischer (Inhaber von Partner Travel, dem ersten schwulen Reisebüro der Schweiz), Peter ...

  Vorgeschichte
  ... André Depeursinge (Leiter der Groupe Symétrie Lausanne), Carl Diethelm (Chefredaktor hey ), Johnny Beat Fahrny (Chef der Coiffeurfachschule Fahrny), Bob Fischer (Inhaber von Partner Travel, dem ersten schwulen Reisebüro der Schweiz), Peter ...

  Mitteilungen
  ... Mitteilungen KREIS-Clubabend KREIS-Clubabend 1959/1960 Clubabend im 'Kreis' in der Eintracht: drei Mitarbeiter der Coiffeur-Fachschule, Johnny Fahrny / Beat (Mitte), Ernst Ostertag und Röbi Rapp (3. und 2. von links). Urheber Fotograf: unbekannt Herausgeber Besitzer: Sammlung E. Ostertag/R. ...

  Mitteilungen
  ... Mitteilungen KREIS-Clubabend KREIS-Clubabend 1959/1960. Clubabend im 'Kreis' in der Eintracht: drei Mitarbeiter der Coiffeur-Fachschule, Johnny Fahrny / Beat (Mitte), Ernst Ostertag und Röbi Rapp (3. und 2. von links). Urheber Fotograf: unbekannt Herausgeber Besitzer: Sammlung E. Ostertag/R. ...

  20 Jahre
  ... einverstanden, denn ich dankte auch in deinem Namen." "Beat" hiess ausserhalb des KREIS Johnny Fahrny. Er leitete eine Coiffeurfachschule in Zürich und war mit uns (Röbi Rapp und Ernst Ostertag) befreundet. Ab 1959 bis 1964 liess er Röbi als Fachlehrer im Team seiner Schule mitwirken. Johnny wuchs als uneheliches Kind und Verdingbub in ärmlichsten Verhältnissen im Kanton Bern auf. ...

  DER KREIS
  ... KREIS-Clubabend link5303 KREIS-Clubabend 1959/1960. Clubabend im 'Kreis' in der Eintracht: drei Mitarbeiter der Coiffeur-Fachschule, Johnny Fahrny / Beat (Mitte), Ernst Ostertag und Röbi Rapp (3. und 2. von links). Urheber Fotograf: unbekannt Herausgeber Besitzer: Sammlung E. Ostertag/R. ...