Stichwort: Krieg Max

Suche nach "krieg" und "max"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 71 von insgesamt 71

  Letzte Jahre
  ... Pendant zu Boldern). Zu diesem Jahr schrieb Max Krieg in seinem Bericht zusätzlich: 1 "Neue Kontakte ... Unterlagen vernichten zu müssen." Davon konnte sie Max Krieg aber abbringen und so das Archiv retten (es ist heute ... Person - oder mehrere - einspringen müssen, um Mutter Krieg langsam zu ersetzen und schliesslich die Nachfolge zu ... das Tabu noch zu mächtig? 1984 wurde es stiller.

  PinkRail - ein Erfolg
  ... Gyger, Thomas Eichenberger, B.W. (anonymisiert), Max Krieg, vordere Reihe kniend: Stefan Michel, Markus Vollack ... den 80er-Jahren habe ich daran gedacht', erklärt etwa Max Krieg vom Rechtsdienst in Bern. Aber erst im November 1997 lud Krieg gemeinsam mit Thomas Gyger, Andreas Kuoni, Thomas ... hatten keine Ahnung, wer kommen würde', erinnert sich

  PinkRail - ein Erfolg
  ... Gyger, Thomas Eichenberger, B.W. (anonymisiert), Max Krieg, vordere Reihe kniend: Stefan Michel, Markus Vollack ... den 80er-Jahren habe ich daran gedacht', erklärt etwa Max Krieg vom Rechtsdienst in Bern. Aber erst im November 1997 lud Krieg gemeinsam mit Thomas Gyger, Andreas Kuoni, Thomas ... hatten keine Ahnung, wer kommen würde', erinnert sich

  Elternkontaktstelle
  ... gehen darf. Um das zu tun, nahmen wir Verbindung zu Max Krieg auf. Im Januar 2007 überreichte er uns einen selbst ... trägt den Titel "Acht Jahre im Leben der Irma Krieg-Morath (1917-2001)". Damit hatten wir die Grundlage ... Ostertag , Juni 2011 Weiterführende Links intern Max Krieg, Club In, Lugano

  Erstes Jahr Club In
  ... In 1972/1973 Erstes Jahr Club In Vernetzung mit SOH Max Krieg Max Krieg um 1975 in Lugano. Urheber Fotograf: Privataufnahme Herausgeber Besitzer: Max Krieg, Bern Rechte © unbekannt Sammlungs Nr. ID: 0099 Max Krieg um 1975 in Lugano 1971 trat Max Krieg (geb. 1946) der SOH bei und wurde in der ... Tessiner Geschichte stützt sich weitgehend auf von

  Wie es begann
  ... Wie es begann Geständnis und Leserbrief Irma Krieg-Morath Irma Krieg-Morath, 1917-2001, Gründerin und Leiterin der ... Fotograf: unbekannt Herausgeber Besitzer: Sammlung Max Krieg, Bern (MK) Rechte © MK Sammlungs Nr. ID: 0187 Irma Krieg-Morath, 1917-2001, Gründerin und Leiterin der 'Elternkontaktstelle' Im Sommer 1970 wollten die Eltern

  Wie es begann
  ... Wie es begann Geständnis und Leserbrief Irma Krieg-Morath Irma Krieg-Morath, 1917-2001, Gründerin und Leiterin der ... Fotograf: unbekannt Herausgeber Besitzer: Sammlung Max Krieg, Bern (MK) Rechte © MK Sammlungs Nr. ID: 0187 Irma Krieg-Morath, 1917-2001, Gründerin und Leiterin der 'Elternkontaktstelle' Im Sommer 1970 wollten die Eltern

  Auf dem Bundesplatz
  ... Neue Kontakte, eine Entgegnung CSD-Ansprache von Irma Krieg-Morath Irma Krieg-Morath spricht am Nationalen Schwulen- und ... Fotograf: unbekannt Herausgeber Besitzer: Sammlung Max Krieg, Bern (MK) Rechte © MK Sammlungs Nr. ID: 0188 Irma Krieg-Morath spricht am Nationalen Schwulen- und ... in Bern, dem zweiten CSD in der Schweiz, trat Frau

  Auf dem Bundesplatz
  ... Neue Kontakte, eine Entgegnung CSD-Ansprache von Irma Krieg-Morath Irma Krieg-Morath spricht am Nationalen Schwulen- und ... Fotograf: unbekannt Herausgeber Besitzer: Sammlung Max Krieg, Bern (MK) Rechte © MK Sammlungs Nr. ID: 0188 Irma Krieg-Morath spricht am Nationalen Schwulen- und ... in Bern, dem zweiten CSD in der Schweiz, trat Frau

  Selbsthilfegruppe AHM
  ... AHM "Angehörige homosexueller Menschen" Nachdem Irma Krieg-Morath 1976 die erste Kontaktstelle für Eltern von ... mit Lesben und Schwulen geöffnet. Mutter Krieg trat 1984 zurück und es schien nur noch eine Frage ... Februar 1993 gründete ein Ehepaar aus der Ostschweiz, Max und Rosmarie Knecht aus St. Gallenkappel (SG), die AHM. Ihr Anliegen war aber ganz anders als jenes von Irma

  Erfolgreiche Jahre
  ... Jahre 1974-1983 Erfolgreiche Jahre Club In unter Max Krieg Unter "Bob" und anderen Namen publizierte Max Krieg im hey nun regelmässig seine Kolumne "Notizie dal ... Rivoluzionario Italiano" in Turin. 1975 organisierte Max Krieg eine allererste öffentliche Konferenz in Lugano zum ... zum weitherum beachteten Ereignis und brachte für

  1983 und später
  ... weiterging Nach der Schliessung des Club In gründete Max Krieg noch im selben Jahr 1983 die PRO (Promozione ... intakt: bis 1989 "organisierte" (= schmuggelte) Max Krieg regelmässig Kondome und Gels nach Mailand für die ... das Risiko der Beschlagnahme zu gross. 1989 verliess Max Krieg das Tessin und die PRO änderte ihren Namen in AGT ...

  Tessin
  ... Berichte aus Italien und dem Tessin, auf deutsch übersetzt von Max Krieg / Carlos - und in Heft 11 erstmals eine Seite in italienischer ... Nach oben Ernst Ostertag , Juni 2006 Weiterführende Links intern Max Krieg, Club In, Lugano Quellenverweise 1 hey, Nr. 11/1974, Seite 25 ...

  Tessin
  ... Berichte aus Italien und dem Tessin, auf deutsch übersetzt von Max Krieg / Carlos - und in Heft 11 erstmals eine Seite in italienischer ... Nach oben Ernst Ostertag , Juni 2006 Weiterführende Links intern Max Krieg, Club In, Lugano Quellenverweise 1 hey, Nr. 11/1974, Seite 25 ...

  Club In, Lugano
  ... mit anderen Freunden daraus den Club In gemacht. Nun wurde er SOH-Delegierter für die Sektion Tessin. Wenig später traf Sascha den Berner Max Krieg (geb. 1946), der seit 1969 in Lugano arbeitete und wohnte. Beide vertraten nun gemeinsam die Tessiner Anliegen in der SOH. Ernst Ostertag , ...

  76 - Elternkontaktstelle, 1976-1984
  ... Vor 40 Jahren: Gründung der Elternkontaktstelle Irma Krieg-Morath, 1917-2001 Irma Krieg-Morath, 1917-2001, Gründerin und Leiterin der ... Fotograf: unbekannt Herausgeber Besitzer: Sammlung Max Krieg, Bern (MK) Rechte © MK Sammlungs Nr. ID: 0187 Irma Krieg-Morath, 1917-2001, Gründerin und Leiterin der ... kennen lernen und aussprechen sollten, war "Mutter

  35 - Club In, Lugano ab 1972
  ... Von einem exotischen Grüppchen im konservativen Süden Max Krieg um 1975 in Lugano Max Krieg um 1975 in Lugano. Urheber Fotograf: Privataufnahme Herausgeber Besitzer: Max Krieg, Bern Rechte © unbekannt Sammlungs Nr. ID: 0099 Max Krieg um 1975 in Lugano eos . Im Schatten der grossen ... Alessandro Wassilieff, genannt Sandro, und

  Aufruf
  ... 1976 Aufruf … und Brief an Leser des hey Es kamen viele Zuschriften. Max Krieg dazu: "Die allermeisten waren ermutigend und dankbar. [...] Bald ... der Homophilen) erscheinen lassen. 1 Natürlich stand ihr Sohn Max dahinter, der unter anderem als Carlos im hey die Rubrik "Notizie ... Trauer, Schrecken und Sorge. [...] Es war eine schwere Zeit. Aber

  Zum Jahresende
  ... Männern und anderen Tätigkeitsbereichen bekannt. 2 Das nun dreifach besetzte Ressort Gesellschaftspolitik weist auf diesen Schwerpunkt hin: Max Krieg, Bruno Wullschleger und Erwin Iten waren dafür zuständig. Thomas Gyger blieb Kassier, Andreas Kuoni betreute weiterhin die Website, Stefan ...

  15 - Schwule und Militär, Die Heilige Schar
  ... Militär - Die Heilige Schar eos. Mars ist der antike Kriegsgott. Daher soll in seinem Monat ein Kriegsthema Zentrum unserer Kolumne sein. Heilige Schwule? Jawohl, es gab sie, die überall verehrten, heiligen schwulen Krieger. Es gab sie im Morgen- und im Abendland. Nur - und ... ihres Heeres. Vor jeder Schlacht erneuerten die 300

  Liste: AHS-Mitglieder
  ... Luzern) HAZ Hanspeter Wichser, Roger Staub (Homosexuelle Arbeitsgruppen Zürich) HuK Ernst Hörler, Jos Evers (Homosexuelle und Kirche) P.R.O. Max Krieg, Javier Regueiro, Charlotte Friedli (Promozione Relazione Omo-sociali, Lugano, TI) VHELS Beat Meyenberg (Vereinigung homosexueller ...

  Bildungstheater
  ... Emigranten Karl Paryla als Schweizerkas und Wolfgang Langhoff als Eilif. In der Zeit nach dem Krieg kamen weitere bedeutende Uraufführungen dazu: Unter anderem von Stücken der Dramatiker Cäsar von Arx, Carl Zuckmayer, Jean-Paul Sartre, Max Frisch, Friedrich Dürrenmatt. Die aktive "Verteidigung des freien Geistes" war mit

  Bildungstheater
  ... Emigranten Karl Paryla als Schweizerkas und Wolfgang Langhoff als Eilif. In der Zeit nach dem Krieg kamen weitere bedeutende Uraufführungen dazu: Unter anderem von Stücken der Dramatiker Cäsar von Arx, Carl Zuckmayer, Jean-Paul Sartre, Max Frisch, Friedrich Dürrenmatt. Die aktive "Verteidigung des freien Geistes" war mit

  Erste Jubiläumsfeier
  ... 'Lesben und Schwule' des SGB, Schweizerischer Gewerkschaftsbund. Max Krieg übernahm das Co-Präsidium der Kommission. 2 Es wurden verschiedene ... Vorsorge Ehepaaren gleichgestellt werden." Dazu berichtete Max Krieg in den PinkRail News vom Januar 2004 unter anderem: 1 ...

  Erste Jubiläumsfeier
  ... 'Lesben und Schwule' des SGB, Schweizerischer Gewerkschaftsbund. Max Krieg übernahm das Co-Präsidium der Kommission. 2 Es wurden verschiedene ... Vorsorge Ehepaaren gleichgestellt werden." Dazu berichtete Max Krieg in den PinkRail News vom Januar 2004 unter anderem: 1 ...

  In die Öffentlichkeit!
  ...  > In die Öffentlichkeit! 1978 In die Öffentlichkeit! Auftritte, Pressebericht Max Krieg zu Tätigkeiten im entscheidenden Jahr 1978: "1978 war durch die Teilnahme mehrerer Mütter an ... auf ihre spezielle Situation angewiesen. Was nicht selbstverständlich ist [...]: Irma Krieg darf sich in Kappel überall zeigen, in ihrem Dorf hat sie nicht unter Verfemung zu leiden. ...

  20 Jahre PinkRail
  ... der SBB, der 2004 bei uns im Verkehrshaus in Luzern gesprochen hatte, war ein purer, aber schöner Zufall. Ernst Ostertag , Februar 2012 / Max Krieg, November 2017 Weiterführende Links intern 20 Jahre PinkRail, Newsletter 88, Mai 2017 Newsletter Kontakt Disclaimer Copyright FAQ

  Leiterteam
  ... vor (dem Vorstand eines Vereins entsprechend): 1   Thomas Gyger, 38 Kassier, Pink Cross, Medien Daniel Hurter, 34 Sekretariat Max Krieg, 52 Politik Andreas Kuoni, 28 Homepage, Sekretariat Erwin Iten, 33 Archiv, Sekretariat Claude Begert, 25 Flyers, PinkRail im SEV-Jugendblatt ...

  "hey" 1975
  ... annahm, wobei Jost unter dem Pseudonym Willi Merling mit eigenen Erzählungen fortfuhr, beispielsweise einer Weihnachtsgeschichte. 1 Auch Max Krieg publizierte weiterhin seine Texte regelmässig, meist unter "Carlos". Themen waren italienische Neuerscheinungen, Zeitungsberichte und ...

  "hey" 1975
  ... annahm, wobei Jost unter dem Pseudonym Willi Merling mit eigenen Erzählungen fortfuhr, beispielsweise einer Weihnachtsgeschichte. 1 Auch Max Krieg publizierte weiterhin seine Texte regelmässig, meist unter "Carlos". Themen waren italienische Neuerscheinungen, Zeitungsberichte und ...

  Gründungsversammlung
  ... Bärtschi Schwule Medizinmänner Beat Meyenberg, M.A. (anonymisiert) VHELS, Vereinigung homosexueller Erzieher/innen und Lehrer/innen der Schweiz Max Krieg, Javier Regueiro PRO, Promozione Relazione Omo-sociali, Lugano Thomas Wicki BGW, Begegnungsgruppe Winterthur Milli Garcia HALU, Homosexuelle ...

  Arbeitsverträge
  ... Bemühungen hervorgehoben werden. Am 25. September 1999 schrieb Max Krieg im Auftrag von "Pink Cross, Fachgruppe PinkRail" an Daniel Nordmann, ... "Gleichstellung von Lesben und Schwulen" einzurichten. 2003 wurde Max Krieg Co-Präsident dieser Kommission. Nach oben Ernst Ostertag , Juni 2008 ...

  Boldern-Tagung
  ... Die Boldern -Tagung vom 11./12. Juni 1977 hatte zum Thema "Integration der Homosexuellen". Max Krieg dazu: "Erstmals mit Beteiligung der Elternkontaktstelle. Im Herbst folgte dann jene in der ... Schweiz] und erste Kontakte nach Deutschland." An der Boldern-Tagung hielt Frau Krieg ein Referat: "[...] Dass auch dieses Leben sinnvoll sein kann, mussten wir erst lernen. [...] ...

  Beispiel
  ... Ein Beispiel: Der nach Intervention des deutschen Generalkonsulats und in Vereinbarung mit dem Stadtpräsidenten abgesagte Sketch (Text von Max Werner Lenz) gehörte zum Programm "Aschpiraziönli" vom April 1939, nach Besetzung der Tschechoslowakei, und hatte den Titel "Grössenwahn". Es ... aufs Korn genommen wurde. Nur war diesmal das Vergnügen von kurzer Dauer." 1 Geistige Landesverteidigung Einblick in die damalige Lage nach

  fels-Vorgeschichte
  ... Kontakt mehr zu ihren Eltern. Es meldeten sich acht Interessierte. Wenig, aber immerhin. Max Krieg kam auf uns zu und berichtete von der Elternkontaktstelle seiner Mutter. Wir besuchten daraufhin Frau Irma Krieg am 29. April 1996. Sie war hoch erfreut und übergab uns einen Ordner mit ihren seinerzeitigen ...

  Vorgeschichte
  ... Partner Travel, dem ersten schwulen Reisebüro der Schweiz), Peter Heller (Ursus Club Bern), Max Krieg (Gründer und Leiter des Club In, Lugano), Karl-Robert Schmitz (Präsident der SOH), Marcel ... seines Honorars verzichtete. Alle Patronatsmitglieder und zusätzlich noch einige mehr wie Max Schori (Ursus Club Bern) und Jürg Wehrli (späterer Präsident der SOH), bildeten den Kreis von ...

  Vorgeschichte
  ... Partner Travel, dem ersten schwulen Reisebüro der Schweiz), Peter Heller (Ursus Club Bern), Max Krieg (Gründer und Leiter des Club In, Lugano), Karl-Robert Schmitz (Präsident der SOH), Marcel ... seines Honorars verzichtete. Alle Patronatsmitglieder und zusätzlich noch einige mehr wie Max Schori (Ursus Club Bern) und Jürg Wehrli (späterer Präsident der SOH), bildeten den Kreis von ...

  Zur Gründungsgeschichte
  ... PinkRail, die erste Gruppe von Schwulen und Lesben in einem Schweizer Unternehmen, ins Leben gerufen. [...]" Im Vorfeld der Gründung hatte Max Krieg die Aufgabe übernommen, ein Schreiben an die Gewerkschaften im Sektor Schweizerische Transportunternehmen - auch in der Romandie und im Tessin ...

  "hey" 1977
  ... ("Sex im Alter") und der Thematik "Sado/Maso" eine andere bestehende Realität im Leben schwuler Männer entgegensetzen wollten. Zuvor hatte Max Krieg als "Carlos" mit seinem Artikel "Homo-Ehen" einen Anfang gemacht, der uns zum Anstoss wurde. 9 Nach oben Ernst Ostertag , März 2007 ...

  "hey" 1977
  ... ("Sex im Alter") und der Thematik "Sado/Maso" eine andere bestehende Realität im Leben schwuler Männer entgegensetzen wollten. Zuvor hatte Max Krieg als "Carlos" mit seinem Artikel "Homo-Ehen" einen Anfang gemacht, der uns zum Anstoss wurde. 9 Nach oben Ernst Ostertag , März 2007 ...

  Gründungsversammlung
  ... Partnerschaftsgesetzes am 1. Januar 2007 voll berücksichtigt wurden. Dazu die Mitteilungsschrift PinkRail News vom Januar 2007, in der Max Krieg die Möglichkeit für offiziell eingetragene Paare bekanntgibt und damit bestätigt, dass alle Bemühungen für "im selben Haushalt Lebende" nichts ...

  Vorgeschichte
  ... heutigen Bar durchgeführt werden musste. Die Verwendung des Kellers ist erst nach 1945 bekannt." Diese baugeschichtlichen Bemerkungen schrieb Max Schori (geb. 1946), langjähriges Vorstandsmitglied und Präsident des Vereins Ursus Club von 1978-1989, in einem Bericht zum 10. Geburtstag. 1 ... der Liegenschaft bedingte über Jahre hinweg mehrere Um- und Ausbauten. "Und da waren eben auch zwei Kellergewölbe, die wahrscheinlich seit dem

  Vorgeschichte
  ... heutigen Bar durchgeführt werden musste. Die Verwendung des Kellers ist erst nach 1945 bekannt." Diese baugeschichtlichen Bemerkungen schrieb Max Schori (geb. 1946), langjähriges Vorstandsmitglied und Präsident des Vereins Ursus Club von 1978-1989, in einem Bericht zum 10. Geburtstag. 1 ... der Liegenschaft bedingte über Jahre hinweg mehrere Um- und Ausbauten. "Und da waren eben auch zwei Kellergewölbe, die wahrscheinlich seit dem

  Hirschfeld und Wirz
  ... Herzer und James Steakley: "Von einst bis jetzt", Verlag rosa Winkel, Berlin 1986. 2 Jahrbuch für sexuelle Zwischenstufen, Jahrgang 16, Verlag Max Spohr 1916, Seite 63. Anmerkungen 3 Allerdings hatte Julius II. auch drei natürliche Töchter, deren eine er für seine Heiratspolitik einsetzte; seine

  Es geht weiter
  ... worden. Zu vermerken bleibt noch, dass sich PinkRail nach wie vor als Gruppe für alle Mitarbeitenden der Schweizer Verkehrsbetriebe versteht. Max Krieg, November 2017 Newsletter Kontakt Disclaimer Copyright FAQ

  SOH 1983
  ... zählten unter anderen die bisherigen Walter Beusch (Beratung), André Depeursinge (Symétrie, Lausanne), Peter Indermaur (icb, Isola Club Basel), Max Krieg (SOH Tessin), Beat Meyenberg (SOH Bern). Auch kam es zur Wahl von Ehrenmitgliedern. Bereits dazu gehörte Fredi Brauchli, der Lebenspartner von ...

  Klaus Mann
  ... zurück. Im März jenes Jahres war dort die erneute Kriminalisierung der Homosexualität beschlossen worden und der sowjetische "Staatsdichter" Maxim Gorki schrieb dazu in der Prawda vom 23. Mai 1934: "Während in den Ländern des Faschismus die Homosexualität, welche die Jugend verdirbt, ... Und in seinem Aufsatz "Wendepunkt", geschrieben 1942 im Exil in den USA: "Die einzig aktuelle, einzig relevante Frage ist: Wird aus diesem

  Gründung
  ...  >  Sichtbarwerden!  >  Elternkontaktstelle  > Gründung 1976 Gründung "Elternkontaktstelle" Im Bericht über das Werk seiner Mutter schrieb Max Krieg zur ersten Zusammenkunft betroffener Eltern: "Aus den ersten telefonischen und schriftlichen Kontakten und Begegnungen mit anderen ...

  Mitgliederversammlung
  ... werden. Dazu sei eine Redaktionsgruppe zu bilden, die auch gleich gewählt wurde. Die Übersetzungen würden André Depeursinge (franz.) und Max Krieg mit Javier Regueiro (ital.) besorgen. Roger Staub fügte seinem Protokoll der Vorstandssitzung vom 29. Juni noch bei: 1 "Das (Aids-Test) Papier, ...

  125 - Carl Zibung (1930-1998)
  ... musste. Die bestehende Ordnung hatte sich mit den Gefahren der Kriegsjahre und danach in Konjunktur und Ost-West-Spaltung des Kalten Krieges etabliert. Damals ging es ums Überleben und Durchstehen. Mit dem aussichtslosen Vietnam-Krieg kam ein Ende dieser Haltung. Es schien, als wollten die jüngeren ... dessen Folge sowohl das "Zürcher Manifest", mitunterzeichnet von

  68 - Ernst Penzoldt (1892-1955)
  ... der Stadt Mössel an der Maar, Dr. h.c. Max Dattel, gemeinverständlich dargestellt von Ernst ... Kunstakademie. Ein Jahr später brach der Erste Weltkrieg aus, und sie meldeten sich, wie so viele ihrer ... Penzoldt zu schreiben. 1917 fiel Günther Stolle. Mit Kriegsende (1918) kehrte Penzoldt verstört zurück: "Vom Gott des

  68 - Ernst Penzoldt (1892-1955)
  ... der Stadt Mössel an der Maar, Dr. h.c. Max Dattel, gemeinverständlich dargestellt von Ernst ... Kunstakademie. Ein Jahr später brach der Erste Weltkrieg aus, und sie meldeten sich, wie so viele ihrer ... Penzoldt zu schreiben. 1917 fiel Günther Stolle. Mit Kriegsende (1918) kehrte Penzoldt verstört zurück: "Vom Gott des

  68 - Ernst Penzoldt (1892-1955)
  ... der Stadt Mössel an der Maar, Dr. h.c. Max Dattel, gemeinverständlich dargestellt von Ernst ... Kunstakademie. Ein Jahr später brach der Erste Weltkrieg aus, und sie meldeten sich, wie so viele ihrer ... Penzoldt zu schreiben. 1917 fiel Günther Stolle. Mit Kriegsende (1918) kehrte Penzoldt verstört zurück: "Vom Gott des

  SOH und "SOH-Info" 1986
  ... Programm An der Vorstandssitzung (VS) vom 24. Februar wurde bekanntgegeben, dass sowohl André Depeursinge und Symétrie Lausanne als auch Max Krieg und die Sektion Tessin den Austritt beschlossen haben. Zur Generalversammlung (GV) schrieb Marcel Ulmann im SOH-Info vom April/Mai: 1 "Erstmals ...

  Vernehmlassung
  ... straflos bleibt. Ein Gesetz, das solches zulässt, stimmt nicht.' " 1 Nachdem am 10. Oktober 1981 auch die Elternkontaktstelle im Namen von Irma Krieg und A. und R. Ammann eine eigene Vernehmlassung nach Bern geschickt hatte, verfassten Marcel Ulmann und Jürg Wehrli am 28. Oktober eine ... Bestrafung vor (z.B. Schutzalter, Exhibitionismus). Weiter sind die Vorschläge [...] zu prüfen, inwiefern [...] nicht vermehrt der Antrags

  Ausstellung Geschichte
  ... Ausstellungsmacherin Sabine Brönnimann und u.a. die Historikerin Natalie Raeber dazu. Die Frauen verstanden es, ein grösseres Team zusammen zu kriegen und die Arbeit sinnvoll aufzuteilen. Denn ihre Geschichte lag nicht so offen bereit wie jene der Männer, sie musste mühsam aufgestöbert und ... 15. Januar. Es blieb die Frage der Finanzierung, zu der Christian Fuster am 31. Januar seinen Plan erklärte. Am 6. Februar trafen wir uns mit

  Ausstellung Geschichte
  ... Ausstellungsmacherin Sabine Brönnimann und u.a. die Historikerin Natalie Raeber dazu. Die Frauen verstanden es, ein grösseres Team zusammen zu kriegen und die Arbeit sinnvoll aufzuteilen. Denn ihre Geschichte lag nicht so offen bereit wie jene der Männer, sie musste mühsam aufgestöbert und ... 15. Januar. Es blieb die Frage der Finanzierung, zu der Christian Fuster am 31. Januar seinen Plan erklärte. Am 6. Februar trafen wir uns mit

  Aufbruch
  ... des Club In, Lugano in hey 5/1979 Erstes Jahr Club In Max Krieg link5936 Max Krieg um 1975 in Lugano. Urheber Fotograf: Privataufnahme Herausgeber Besitzer: Max Krieg, Bern Rechte © unbekannt Sammlungs Nr. ID: 0099 Max Krieg um 1975 in Lugano Vorgeschichte Club HEY link5940 ... 'anderschume Kontiki' und 'aK' Wie es begann Irma

  Stonewall Award
  ... nicht direkt sponsern, sondern über diesen Preis (CHF 5'000.-). Weitere Infos dazu im Brückenbauer Nr. 39 vom 22.9.98. [...] Wir 5 PinkRailer (Max Krieg, Thomas Eichenberger, Andreas Kuoni, Daniel Hurter und Thomas Gyger), die auch auf der Bühne den Award entgegennehmen werden, treffen sich ...

  Emil Oprecht
  ... wurden rasch gute Freunde. Oprecht war es auch, "der die Bühne, als deren Kaufmännischer Direktor, der er auch noch war, sicher durch den Krieg gesteuert hat." 1 Er war der Bruder des bekannten Nationalrats Hans Oprecht (SP, ZH). Schon früh wurde Emil Mitglied der sozialdemokratischen ... über hundert Autoren zählten unter anderen Else Lasker-Schüler, Arthur Koestler, Willy Brandt, Ernst Bloch, Walter Mehring, Alfred Polgar,

  096 - Pink Cross Holocaust Fonds; 20 Jahre PinkRai...
  ... des ganzen Geschehens waren sowohl die Debatte über die Rolle der Schweiz im Zweiten Weltkrieg wie auch die US-Sammelklage von Holocaust-Opfern gegen die Schweizer Grossbanken. Da wollte ... Ziel weitgehend erreicht ist, stellt sich für PinkRail die Frage der Existenzberechtigung. Max Krieg, einer der Mitbegründer von PinkRail, hat die Geschichte dieser Fachgruppe für die letzten ...

  2 Weg-zur-Selbstbestimmung.pdf, Seiten 77-95
  ... zur Weimarer Republik (nach dem Ersten Weltkrieg, 1918), von dieser Republik zur Nazi- Diktatur (ab 1933), mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs (1945) zu den beiden Staaten BRD und DDR und ... Nachbarn, Verwandten. Und das dauerte fort auch nach Krieg und Hitler. De jure für weitere 24 Jahre, de facto ... nach-1945/ Geschichte nach 1945 1945-1994 Nach dem
 
Andere passende Seiten im selben Dokument


  2 Weg-zur-Selbstbestimmung.pdf, Seiten 96-114
  URL- Adresse: http:// schwulengeschichte.ch/ epochen/2- weg- zur- selbstbestimmung/ nachfolger- der- pioniere/ magnus- hirschfeld/ bitteres- ende/ Bitteres Ende 1930-1935 Als Jude,

  2 Weg-zur-Selbstbestimmung.pdf, Seiten 115-133
  URL- Adresse: http:// schwulengeschichte.ch/ epochen/2- weg- zur- selbstbestimmung/ nachfolger- der- pioniere/ caspar- wirz/ theologisches- werk/ Theologisches Werk 1903 "Der Urani

  134 - "Fernes Ziel" - ein utopischer Wunsch
  ... Angriffs so zu erhöhen, dass selbst ein Führer wie Hitler den Einmarsch überdenken müsste. Die Hoffnung eines möglichen Überlebens von der Maxime zur Gewissheit wachsen zu lassen, war ein Prozess, der das ganze Volk einbezog. Und zu diesem Volk gehörte, hinter dem Tabu verborgen, auch ... zu Beginn des Jahres 1942 in Kraft gesetzt. Doch die meisten Kantone sprachen ab 1938 keine Strafen aufgrund es alten Gesetzes mehr aus. Der

  Charlotte Ilona Steurer
  ... hatte, mit denen die anderen Frauen nichts anzufangen wussten – unter ihnen Hubertus und Maximilian, die einem "Himmelfahrtskommando" zugeteilt worden waren, weil sie "so" waren. Um ... Homosexualität deren einzigen Bruders aufgeklärt worden sein. Paul Zimbal war im Ersten Weltkrieg gefallen, doch sein Freund besuchte die Ecksteins noch immer, als Charlotte Ilona ein Kind ... ernsthaft zu beschäftigen, hat Charlotte Ilona Steurer dann um 1961. Sie war in den letzten

  72 - Karl Heinrich Ulrichs (1825-1895)
  ... Karl Heinrich Ulrichs Externer Link: Karl Heinrich Ulrichs    Schwules Leben im zwanzigsten Jahrhundert Sulzer Postskriptum 96dpi 366x600px max500kb . Urheber Herausgeber Besitzer: Rechte © Sammlungs Nr. ID: 1007 jb. Das Genre des historischen Romans eignet sich nicht nur für die ... Die Wendungen der Lebensläufe und die Weltgeschichte nehmen ihren Lauf: Der abgehalfterte Schauspieler entrinnt der Hölle des Zweiten Welt

  72 - Karl Heinrich Ulrichs (1825-1895)
  ... Karl Heinrich Ulrichs Externer Link: Karl Heinrich Ulrichs    Schwules Leben im zwanzigsten Jahrhundert Sulzer Postskriptum 96dpi 366x600px max500kb . Urheber Herausgeber Besitzer: Rechte © Sammlungs Nr. ID: 1007 jb. Das Genre des historischen Romans eignet sich nicht nur für die ... Die Wendungen der Lebensläufe und die Weltgeschichte nehmen ihren Lauf: Der abgehalfterte Schauspieler entrinnt der Hölle des Zweiten Welt

  72 - Karl Heinrich Ulrichs (1825-1895)
  ... Karl Heinrich Ulrichs Externer Link: Karl Heinrich Ulrichs    Schwules Leben im zwanzigsten Jahrhundert Sulzer Postskriptum 96dpi 366x600px max500kb . Urheber Herausgeber Besitzer: Rechte © Sammlungs Nr. ID: 1007 jb. Das Genre des historischen Romans eignet sich nicht nur für die ... Die Wendungen der Lebensläufe und die Weltgeschichte nehmen ihren Lauf: Der abgehalfterte Schauspieler entrinnt der Hölle des Zweiten Welt

  Hin zur Gleichstellung
  ... am 21.1.2002. v.l.n.r.: Jan Willem van Lynden, David Streiff, Max Wiener und C.S. (anonymisiert). Urheber Urheber: Verein Network ... 19.9.2003. v.l.n.r. Jörn Kubicki, Beat Schlagenhauf, Klaus Wowereit, Max Wiener, Claude Janiak und Saverio Verrascina. Urheber Fotograf: ... Reihe: Thomas Gyger, Thomas Eichenberger, B.W. (anonymisiert),

  1 Aechtung.pdf, Seiten 20-39
  ... Systems (Stalin, Mao Tse- tung) Die Bauern- und Arbeiterklasse hat keine Homosexuelle (Stalin, Mao Tse- tung) faschistische Perversion (Maxim Gorki in der Prawda vom 23. Mai 1934) Homosexualität ist eine typische Erscheinung des bolschewistischen und jüdischen Untermenschen ... die Vormacht in Griechenland erlangt. Die Heilige Schar, gegründet 387 aC, bestand aus 150 männlichen Liebespaaren, die zugleich professionelle