Stichwort: Scheiwiller Erich

Suche nach "scheiwiller" und "erich"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 16 von insgesamt 16

  "hey": Redaktionsteam
  ... Redaktionsteam 'hey' 8/1972 Umschlagblatt von Erwin Scheiwiller / Eric Capu. Veröffentlicht im 'hey', 8/1972. Urheber Künstler: Erwin Scheiwiller, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, ... Sammlungs Nr. ID: 0095 Umschlagblatt von Erwin Scheiwiller / Eric Capu Da mir (Ernst Ostertag) bereits im März die Mitarbeit als Lektor und Verfasser von gelegentlichen B

  "hey": Pädophilie
  ... wir als Denkanstoss den bedeutenden originalen Bericht von Dr. Frits Bernard. Im hey vom Dezember 1973 ... Arbeiten von F. Bernard werden wir als Originalbericht baldmöglichst publizieren, da diese unseres ... im 'hey', 6/1981. Urheber Fotograf: Erwin Scheiwiller, Zürich Herausgeber Besitzer: Sammlung E. Ostertag/R. Rapp, Zürich Rechte © Erwin

  "hey": Pädophilie
  ... wir als Denkanstoss den bedeutenden originalen Bericht von Dr. Frits Bernard. Im hey vom Dezember 1973 ... Arbeiten von F. Bernard werden wir als Originalbericht baldmöglichst publizieren, da diese unseres ... im 'hey', 6/1981. Urheber Fotograf: Erwin Scheiwiller, Zürich Herausgeber Besitzer: Sammlung E. Ostertag/R. Rapp, Zürich Rechte © Erwin

  "hey" 1976: Diverses
  ... temporär an der einen oder anderen Ausgabe mitarbeiteten oder länger im Team blieben. Erwin Scheiwiller konnte sich nun ganz auf die Technik (Illustrationen, Layout, Druck) konzentrieren. Ab Nr. 11 ... Gratis-Werbeausgabe mit einem weiter ausgebauten Grundsatzpapier "Konzept der SOH", mit Berichten zur psychologischen Beratungsstelle sowie aus den Städteclubs Bern, Basel, Lugano und ...

  "hey" 1976: Diverses
  ... temporär an der einen oder anderen Ausgabe mitarbeiteten oder länger im Team blieben. Erwin Scheiwiller konnte sich nun ganz auf die Technik (Illustrationen, Layout, Druck) konzentrieren. Ab Nr. 11 ... Gratis-Werbeausgabe mit einem weiter ausgebauten Grundsatzpapier "Konzept der SOH", mit Berichten zur psychologischen Beratungsstelle sowie aus den Städteclubs Bern, Basel, Lugano und ...

  Nachfolgeorganisation
  ... Portmann / Hugo Stetter Chef der Redaktionsgruppe Carl Zibung / Dino Waldner Redaktion Kultur Walter Boesch / Casper Kelt Redaktion "Marco berichtet" Ernst Ostertag / Stefan E. Pasquo Gelegentlicher Mitarbeiter Jürg Amstein / Jürg Ambach als Autor von "Berühmte Homoeroten" Bildredaktion ... Gestaltung, Layout Rätus Waibel / Benjamin Nold Ohne Ressort Caspar Lütolf Später kamen noch weitere Mitarbeiter dazu: Retoucheur Erwin

  SOH 1975
  ... sich neue Leute, um die gemeinsame Sache weiterzuführen. Als Präsident übernahm Karl-Robert Schmitz die Leitung. Vizepräsident blieb Erwin Scheiwiller mit den Ressorts Technik und Herausgabe des hey . Neu wurde Jean-Pierre Flück SOH-Sekretär im Büroraum an der Badenerstrasse 277. Auch ein "professioneller Bibliothekar" war gefunden, wie das hey b

  SOH 1978: Kämpfe
  ... 1 Im selben Heft stellte die Redaktion den Nationalrats-Bericht diesem Schreiben gegenüber. Darin war festgehalten, dass der ... wurden. [...] Eure Unterstützung darf nicht länger ausbleiben!" 2 Berichte von Opfern, zum Beispiel "Wie ich ins Homoregister kam" wurden nun ... stellen sich vor. v.l.n.r. Marcel Ulmann, Jürg Wehrli, Erwin

  Privatclub
  ... zu Anlässen, organisiert durch den Club HEY in den 90er-Jahren, sowie - ab 1982 - von Presseberichten zum Clubleben mit seinen Angeboten und den Menschen, die sich dort trafen. Darunter war ... sogar zauberhafte Stimmung weder Lasershows noch sonstige Tricks notwendig sind. Erwin Scheiwiller, aufgewachsen im Kreis 4, spielte einmal einen Züri-Knirps im Toleranz-Epos 'Bäckerei ... galt als ältester Privatclub Zürichs unter stets derselben Leitung. 34 Jahre lang hatte Erwin

  Bruch und Trennung
  ... für die Zeitschrift. Eine Frau hatte es bereits im April für Erwin Scheiwiller ausgearbeitet. Danach sollte mehr Öffentlichkeit erreicht werden, ... Verfasst hatten sie Carl Diethelm und Jürg Wehrli. Darauf trat Erwin Scheiwiller als Mitglied des Vorstandes und der SOH zurück. Auf dasselbe Datum, ... Januar 1985 für die SOH rund 5'000 Franken Verlust stehen. Im Jahresb

  Intervention
  ... zeigten die Innenseiten drei Bilder eines jungen Mannes mit halb bis ein bisschen mehr aufgerichtetem Penis (was nachher nie wieder geschehen sollte). Guido Heuberger erinnert sich: 1 "Da ... drei Kontaktpersonen zur HAZ (Homosexuelle Arbeitsgruppen Zürich): Guido Heuberger, Erwin Scheiwiller und Karl-Robert Schmitz. Am 13. Juni kam es zu einer Aussprache, eingeladen hatte die HAZ. Zuvor war im hey 2 ein längerer B

  Bruch mit der SOH
  ... [...] Anfänglich schien es zwar wirklich ein 'Club' zu werden. Die schwule Subkultur traf sich hier, hatte eine Bibliothek mit Leseecke eingerichtet. Aber irgendwie war alles traurig [...], sodass wir schliesslich einfach fröhlichere Stimmung haben wollten. Wir waren das erste Lokal in ... Weiterführende Links intern Bruch und Trennung Quellenverweise 1 P.S. Magazin , Seite 21. Mit Fred und Erwin waren Fred Eichenberger und Erwin

  Bruch mit der SOH
  ... [...] Anfänglich schien es zwar wirklich ein 'Club' zu werden. Die schwule Subkultur traf sich hier, hatte eine Bibliothek mit Leseecke eingerichtet. Aber irgendwie war alles traurig [...], sodass wir schliesslich einfach fröhlichere Stimmung haben wollten. Wir waren das erste Lokal in ... Weiterführende Links intern Bruch und Trennung Quellenverweise 1 P.S. Magazin , Seite 21. Mit Fred und Erwin waren Fred Eichenberger und Erwin

  SOH 1976
  ... ähnlichen Gruppen. (Ab Oktober 1976 nannte sich diese Arbeitsgruppe "Schulungsgruppe" und ab April 1977 "Gruppe Forum") Redaktion - unter Erwin Scheiwiller. Aufgaben: Redaktionsteam, Anzeigenverwaltung, gesamte Technik zur Herausgabe des hey Der Jahresbericht des Präsidenten zur Jahresversammlung vom 4. April im "Weissen Wind" 1 begann mit dem Dank an seinen Vorgänger, Guido Heuberger, der während ...

  SOH 1983
  ... der zur Trennung von Club HEY und SOH geführt und das hey ernsthaft gefährdet hatte. Denn wir waren einerseits mit Fred Eichenberger und Erwin Scheiwiller (Grafiker und Leiter des Club HEY) seit mehr als 20 Jahren befreundet, andererseits zählten Vorstands- und Redaktionsmitglieder ebenfalls zu ... 403 in der Schweiz und 12" im Ausland, so hiess es im hey 6/1983. Nach oben Ernst Ostertag , April 2007 Quellenverweise 1 Protokoll und B

  Aufbruch
  ... Stonewall Inn, Blick zum Fenster und Eingang Andere Berichte Zeitungsbericht, 29. Juni 1969 link5510 Zeitungsbericht vom Sonntag, 29. Juni 1969 zu einem neuen Aufstand ... © Ernst Ostertag Sammlungs Nr. ID: 3226 Zeitungsbericht vom Sonntag, 29. Juni 1969 zu einem neuen Aufstand ... 'hey' 8/1972 link5674 Umschlagblatt von Erwin