Stichwort: Wehrli Jürg

Suche nach "wehrli" und "jürg"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 54 von insgesamt 54

  CSD: Unterschriften
  ... wurden Unterschriften gesammelt. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0435 Unterschriftensammlung ... Informationsstand am ersten CSD Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte ©

  CSD: Unterschriften
  ... Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 4. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0435 Unterschriftensammlung ... Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 6. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte ©

  CSD: Unterschriften
  ... Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 4. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0435 Unterschriftensammlung ... Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 6. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte ©

  CSD: Ansprachen
  ... vom Platzspitz-Park her gesehen Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0439 Das Landesmuseum vom ... bei den Ansprachen, Platzspitz-Park Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte ©

  CSD: Ansprachen
  ... Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 7. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0439 Das Landesmuseum vom ... Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 7. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte ©

  SOH GV, 1982
  ... SOH-Vorstand Vorstand der SOH 1980. v.l.n.r. Rainer Rotthoff, Jürg Wehrli, Marcel Ulmann und Urs Bernasconi. Urheber Urheber: SOH Herausgeber ... Veränderung im Vorstand: anstelle von Erwin Scheiwiller wurde Jürg Wehrli zum Vizepräsidenten gewählt, weil er ein Jahr später Marcel Ulmann ...

  SOH GV, 1982
  ... SOH-Vorstand Vorstand der SOH 1980 v.l.n.r. Rainer Rotthoff, Jürg Wehrli, Marcel Ulmann und Urs Bernasconi. Urheber Urheber: SOH Herausgeber ... Veränderung im Vorstand: anstelle von Erwin Scheiwiller wurde Jürg Wehrli zum Vizepräsidenten gewählt, weil er ein Jahr später Marcel Ulmann ...

  SOH 1978: Kämpfe
  ... zu 37 Stimmen ab. Ebenfalls im März veröffentlichte Jürg Wehrli seinen Aufruf "betreffend Homo-Register in Zürich: ... SOH-Aktive stellen sich vor. v.l.n.r. Marcel Ulmann, Jürg Wehrli, Erwin Scheiwiller, Karl-Robert Schmitz und Rainer ... Seidel (geb. 1943), Erwin Scheiwiller (geb. 1946) und Jürg

  Schwule reagieren sofort
  ... folgte die gemeinsam beschlossene und textlich von Jürg Wehrli am 9. Mai telefonisch mit Berny (Bernhard) Schaller ... Vertreter der HAB, Berny Schaller vom Ursus Club und Jürg Wehrli von der SOH. Der eigentliche, politische ... Vertreter der Organisationen ihre Bedenken anmelden." Jürg Wehrli erklärte dazu: "Ich bin damit grundsätzlich ...

  Begegnungszentrum
  ... für den Mitgliederbeitrag." Im Dezember skizzierte der Präsident Jürg Wehrli ein Programm für die Zukunft: "Falls sich genügend Leute melden, ... An der VS vom 29. September bei Reto Feuerstein in Bern gab Jürg Wehrli bekannt, dass er "per Ende dieses Vereinsjahres definitiv von seinem ...

  Vorbereitungen
  ... Basel) über den Stand der Vorbereitungen. Gerichtet war der Brief an Marcel Ulmann und Jürg Wehrli von der SOH (Schweizerische Organisation der Homophilen): "[...] Wie ich Jürg bereits telefonisch mitgeteilt habe, wurde an der HACH-Sitzung vom 12. April beschlossen, ...

  Politischer Weg
  ... ersten CSD (Christopher Street Day) in der Schweiz. Jürg Wehrli im hey: 2 "Wir versuchten, etliche Persönlichkeiten ... Am 16. Mai 1978 sandten Marcel Ulmann (Präsident) und Jürg Wehrli (Information) im Namen der SOH ein Schreiben an alle ... besten Händen." Aus der Antwort von Marcel Ulmann und

  Presseberichte
  ... 4 Publikum vom dem Platzspitz-Pavillon Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0442 Publikum vom dem Platzspitz-Pavillon ...

  Presseberichte
  ... Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 7. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0442 Publikum vom dem Platzspitz-Pavillon ...

  Einladung zur Polizei
  ... von der HAZ (Homosexuelle Arbeitsgruppen Zürich), Marcel Ulmann und Jürg Wehrli von der SOH (Schweizerische Organisation der Homophilen), Regula ... trafen sich Heini Jung, Regula Schnurrenberger, Marcel Ulmann und Jürg Wehrli zu einer Sitzung, um das Vorgehen bei der Besprechung mit den ...

  SOH und "SOH-Info" 1984
  ... (GV) vom 28. April 1984 im "Weissen Wind" brachte die Wiederwahl von Jürg Wehrli als Präsident und von Reto Feuerstein als Vizepräsident. Zu den ... A5 gehaltene SOH-Info war gut angelaufen. Es erschien zweimonatlich. Jürg Wehrli zeichnete als Verantwortlicher für den Inhalt; Marcel Ulmann und ...

  Eine böse Entdeckung
  ... (Schwulenarchiv Schweiz) liegen, fand sich ein offizielles Schreiben zur Einführung dieser Karten. Es trägt den handschriftlichen Vermerk von Jürg Wehrli, gerichtet an Markus Gantner, den damaligen Präsidenten der SOH: "Die Kapo BE weiss nicht, dass wir im Besitz dieses Zirkulars sind, 8. Mai ...

  SOH-GV 1979
  ... führte zu Interventionen: Am 2. April schickten Marcel Ulmann und Jürg Wehrli im Namen der SOH ein Protestschreiben an den Botschafter des Iran in ... aller vier Holocaust-Folgen am Schweizer Fernsehen publizierte Jürg Wehrli im hey einen aufrüttelnden Artikel zur Lage der Homosexuellen damals ...

  SOH-GV 1979
  ... führte zu Interventionen: Am 2. April schickten Marcel Ulmann und Jürg Wehrli im Namen der SOH ein Protestschreiben an den Botschafter des Iran in ... aller vier Holocaust-Folgen am Schweizer Fernsehen publizierte Jürg Wehrli im hey einen aufrüttelnden Artikel zur Lage der Homosexuellen damals ...

  SOH 1977
  ... waren auch die Vertreter aller fünf Städteclubs. Die SOH-Arbeitsgruppen trafen sich nun an Dienstagabenden im Club HEY. 1 Neu gewählt wurden Jürg Wehrli als Koordinator der Arbeitsgruppe Information, Presse (anstelle des zurücktretenden Jean-Pierre Flück) und Rolf Seidel als Sekretär. An ...

  Register abgeschafft
  ... des Homo-Registers, also den vollen Sieg der drei Organisationen. Jürg Wehrli setzte einen Kurzbericht ins hey : 1 "Die Sitzung mit der Polizei ... für die Kantone Zürich und Aargau (Radio DRS1) ein Interview, das Jürg Wehrli ins hey setzte: 2 "[...] Das umstrittene Register ist abgeschafft. ...

  1983/1984
  ... der IGA in Zürich. Damit er mehr Zeit für die Vorbereitungsarbeiten hat, tritt Marcel an der GV 1983 zurück. Neuer Präsident der SOH wird Jürg Wehrli. Dank der Hilfe der Stadt Zürich findet die HAZ ein Lokal mit Büroräumlichkeiten. Im Mai bezieht sie das noch heute bestehende Centro am ...

  In anderen Städten
  ... Anwesend waren Vertreter aus Bern, Basel, Zürich, St. Gallen, Genf und Lausanne, sowie die SOH (Schweizerische Organisation der Homophilen) mit Jürg Wehrli und drei Gruppierungen aus dem Süddeutschen Raum: HIK (Homosexuelle Initiative Konstanz) mit fünf Vertretern, Ravensburg mit zwei und NARGS mit ...

  Mit der SP zusammen
  ... Zwei SOH-Aktive SOH-Präsident Marcel Ulmann und Vorstandsmitglied Jürg Wehrli. Quelle: Ausschnitt aus dem Foto: SOH-Aktive (ID: 0168a). Urheber ... Nr. ID: 0168b SOH-Präsident Marcel Ulmann und Vorstandsmitglied Jürg Wehrli HAZ-Ausschuss HAZ-Ausschuss und andere um 1980. v.l.n.r. hintere ...

  Mit der SP zusammen
  ... Zwei SOH-Aktive SOH-Präsident Marcel Ulmann und Vorstandsmitglied Jürg Wehrli Quelle: Ausschnitt aus dem Foto: SOH-Aktive (ID: 0168a). Urheber ... Nr. ID: 0168b SOH-Präsident Marcel Ulmann und Vorstandsmitglied Jürg Wehrli HAZ-Ausschuss HAZ-Ausschuss und andere um 1980 v.l.n.r. hintere ...

  Präsidenten
  ... 1975 Karl-Robert Schmitz (geb. 1930) vom 13. Februar 1975 bis 11. März 1978 Marcel Ulmann (1936-2016) vom 11. März 1978 bis 23. April 1983 Jürg Wehrli (geb. 1955) vom 23. April 1983 bis 23. März 1985 Marcel Ulmann (1936-2016) erneut Präsident vom 23. März 1985 bis 22. April 1989 Markus Gantner ...

  Aufbruch
  ... SOH-Aktive stellen sich vor. v.l.n.r. Marcel Ulmann, Jürg Wehrli, Erwin Scheiwiller, Karl-Robert Schmitz und Rainer ... Vorstand der SOH 1980. v.l.n.r. Rainer Rotthoff, Jürg Wehrli, Marcel Ulmann und Urs Bernasconi. Urheber Urheber: ... Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 7. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, ...

  In die Medien
  ... Sammlungs Nr. ID: 0171b Titelblatt hey, 9/1978 Die Einladung zur Pressekonferenz vom 19. Juni 1978, 19 Uhr war gezeichnet von Marcel Ulmann und Jürg Wehrli im Namen von SOH, HACH und HFG (also der Schweizerischen Organisation der Homophilen, des Dachverbandes der Homosexuellen Arbeitsgruppen ...

  Briefe: Polizeivorstand
  ... sich auf "keine spezielle Dienstvorschrift", sondern nur, wie Jürg Wehrli in seinem Kommentar im hey "Sind Sie schon registriert?" betonte 2 , ... wurde. Nach oben Ernst Ostertag , Mai 2007 Quellenverweise 1 Jürg Wehrli, hey, Nr. 4/1978, Seite 8 ff, wörtlicher Nachdruck. hey, Nr. 3/1979, ...

  Unterschreiben!
  ... Für die Zürcher Abonnenten des hey , Organ der SOH (Schweizerische Organisation der Homophilen), lag im September ein Petitionsbogen bei. Jürg Wehrli hatte einen Aufruf geschrieben und die SOH doppelte nach: 1 Was an der Telearena zu kurz kam: Was die politischen Parteien bis jetzt ...

  "hey" 1983
  ... des "Kongresses für sexuelle Gleichberechtigung" in Amsterdam. 2 Jürg Amstein verfasste einen Nachruf "Zum Tod von Tennessee Williams" 3 und im Lauf des Jahres liess er (immer als Jürg Ambach) noch vier seiner Portraits von berühmten Homosexuellen ... Werbung auch im SOH-Info weiter. Schon im September-Heft schrieb

  Zusammenschluss aller!
  ... wir das hey "kompatibel" zu gestalten, also ohne Polemik gegen andere Gruppierungen, worin uns ab 1977 auch "der junge Neue" unterstützte: Jürg Wehrli (geb. 1955). Ab 1978 gab es erste gemeinsame Aktionen von HAZ, SOH und der Homosexuellen Frauengruppe (HFG). Der Kampf um die Abschaffung der ...

  Bruch und Trennung
  ... von zwei Monaten Richtlinien für die Redaktion", so hatte es Jürg Wehrli bereits in seinen "Vorschlägen an den Vorstand" vom 1. Juni ... Richtlinien in Kraft gesetzt. Verfasst hatten sie Carl Diethelm und Jürg Wehrli. Darauf trat Erwin Scheiwiller als Mitglied des Vorstandes und der ...

  Jugendgruppe
  ... © sas Sammlungs Nr. ID: 0334 Altes Logo: schwule Jugendgruppe Spot 25, Zürich In seinem Editorial "Frühlingsluft" kündigte der 27-jährige Jürg Wehrli die Schaffung einer eigenständigen Jugendgruppe an: 1 "[...] Wir versuchen, die jungen Schwulen zusammenzurufen und sie aus der Isolation ...

  Jugendgruppe
  ... © sas Sammlungs Nr. ID: 0334 Altes Logo: schwule Jugendgruppe Spot 25, Zürich In seinem Editorial "Frühlingsluft" kündigte der 27-jährige Jürg Wehrli die Schaffung einer eigenständigen Jugendgruppe an: 1 "[...] Wir versuchen, die jungen Schwulen zusammenzurufen und sie aus der Isolation ...

  Übergabe der Petition
  ...  >  Zürich: Register fällt  > Übergabe der Petition 1978 Übergabe der Petition Ein Erfolg, aber nicht ganz Zur Übergabe der Petition berichtete Jürg Wehrli im hey : 1 "Am Dienstag, 14. November [...] sprachen wir drei Organisationen mit insgesamt sieben Vertretern bei Stadtrat Frick vor und ...

  Vernichtung
  ... (hoffentlich) ein endgültiges Ende gesetzt wurde? Im Wissen: Schwamm drüber und still sein! Einen "Schlussbericht Fichen KaPo Bern" verfasste Jürg Wehrli am 7. Mai 1991: "Das Schwulenregister ist abgeschafft [...]. Weder Kantonspolizei noch Datenschutzbeauftragter hatten grosse Lust, an der ...

  Boldern-Tagung
  ... 7. September 1979 gab es Diskussionen um die Boldern-Tagung dieses Jahres (die Wiederholung vom 20./21. Oktober stand bevor). Das Protokoll von Jürg Wehrli erwähnte: "Positiven Erfahrungen stehen sehr negative gegenüber, u.a. haben die Frauen [der Homosexuellen Frauengruppe Zürich, HFG] sich durch ...

  Boldern-Tagung
  ... 7. September 1979 gab es Diskussionen um die Boldern-Tagung dieses Jahres (die Wiederholung vom 20./21. Oktober stand bevor). Das Protokoll von Jürg Wehrli erwähnte: "Positiven Erfahrungen stehen sehr negative gegenüber, u.a. haben die Frauen [der Homosexuellen Frauengruppe Zürich, HFG] sich durch ...

  CSD
  ... Weg zur Schwulenbefreiung sahen. Doch das hatte sich totgelaufen und viele pragmatische Taktiker mit durchsetzbaren Ideen zum Rückzug bewogen. Jürg Wehrli, Vizepräsident der SOH, schloss seine Philippika: 1 "Dieselbe alte müde Leier von der bösen Gesellschaft, der dummen Umwelt, der schlimmen ...

  Presseorientierung
  ... ins Berner Restaurant Monbijou an der Mühlemattstrasse ein. Unterzeichnet hatten ihr Schreiben an diverse Redaktionen Marcel Ulmann (SOH) und Jürg Wehrli (im Auftrag der HACH). Nach einem Abschnitt zur Geschichte des CSD (Christopher Street Day) hiess es: "Zum 10. Jahrestag organisieren die SOH ...

  Presseorientierung
  ... ins Berner Restaurant Monbijou an der Mühlemattstrasse ein. Unterzeichnet hatten ihr Schreiben an diverse Redaktionen Marcel Ulmann (SOH) und Jürg Wehrli (im Auftrag der HACH). Nach einem Abschnitt zur Geschichte des CSD (Christopher Street Day) hiess es: "Zum 10. Jahrestag organisieren die SOH ...

  Realität in der Szene
  ... konkrete Fälle von Unterdrückung bekannt werden, wenn etwa ein Grossunternehmen alle seine homosexuellen Angestellten entlässt.', berichtet Jürg Wehrli (28), Präsident der Schweizerischen Organisation Homophiler (SOH). [...] Für einen Dermatologen, der auch bereits 'von Repression gehört' hat, ...

  Anfrage Winterthur
  ... Jahr 1978  >  Signalwirkung?  > Anfrage Winterthur 1979 Anfrage Winterthur … an die Stadtpolizei So sandten denn Marcel Ulmann und Jürg Wehrli am 23. Februar 1979 ein Schreiben an das Polizeikommando der Stadt Winterthur, zuhanden des Kommandanten. Sie schrieben im Namen aller drei ...

  Home
  ... gesammelt. Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 4. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0435 Unterschriftensammlung vor dem Globus ...

  Home
  ... gesammelt. Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 4. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0435 Unterschriftensammlung vor dem Globus ...

  SOH 1983
  ... 1 Marcel Ulmann trat als Präsident und Vorstandsmitglied zurück, blieb aber Aktivmitglied und Kassier. Die Versammlung wählte einstimmig Jürg Wehrli zum neuen Präsidenten und Reto Feuerstein als Vizepräsident. Zusammen mit Markus Gantner (Auslands-Sekretär) und Werner Hohlfeldt (Basel, ...

  Vorgeschichte
  ... 10'000 Franken seines Honorars verzichtete. Alle Patronatsmitglieder und zusätzlich noch einige mehr wie Max Schori (Ursus Club Bern) und Jürg Wehrli (späterer Präsident der SOH), bildeten den Kreis von Erstmitgliedern im Verein Club HEY, der sich am 24. November 1976 konstituierte. Die ...

  Vorgeschichte
  ... 10'000 Franken seines Honorars verzichtete. Alle Patronatsmitglieder und zusätzlich noch einige mehr wie Max Schori (Ursus Club Bern) und Jürg Wehrli (späterer Präsident der SOH), bildeten den Kreis von Erstmitgliedern im Verein Club HEY, der sich am 24. November 1976 konstituierte. Die ...

  Zum Aktionstag
  ... in den Schweizer Medien breit beachtet und zum Teil gar mit Fotos dokumentiert. [...]" Im hey erschien ein Bericht über den CSD 79 von Jürg Wehrli unter einem Bild aus dem Demo-Umzug mit dem Transparent "Wir wollen uns nicht mehr verstecken müssen": 2 "Bern als Spiegel der 'sanften' ...

  Zum Aktionstag
  ... in den Schweizer Medien breit beachtet und zum Teil gar mit Fotos dokumentiert. [...]" Im hey erschien ein Bericht über den CSD 79 von Jürg Wehrli unter einem Bild aus dem Demo-Umzug mit dem Transparent "Wir wollen uns nicht mehr verstecken müssen": 2 "Bern als Spiegel der 'sanften' ...

  Vernehmlassung
  ... im Namen von Irma Krieg und A. und R. Ammann eine eigene Vernehmlassung nach Bern geschickt hatte, verfassten Marcel Ulmann und Jürg Wehrli am 28. Oktober eine Pressemitteilung der SOH, "Stellungnahme der Schweizerischen Organisation der Homophilen zum Vorentwurf [...]": "[...] Die ...

  144 - Liberales StGB, Damen-Club Amicitia, 1. CSD
  ... gesammelt. Quelle: sas, 'hey' 9/1978, S. 4. Urheber Fotograf: Jürg Wehrli, Zürich Herausgeber Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas) Rechte © Jürg Wehrli, Zürich Sammlungs Nr. ID: 0435 Unterschriftensammlung vor dem Globus ...

  CSDs nach 1981
  ... Weg zur Schwulenbefreiung sahen. Das hatte sich totgelaufen und viele pragmatische Taktiker mit durchsetzbaren Ideen zum Rückzug bewogen. Jürg Wehrli schloss seine Philippika im hey vom September 1982: 1 "Dieselbe alte müde Leier von der bösen Gesellschaft, der dummen Umwelt, der schlimmen ...