ab 2001

Kurzfilme

Kurzfilmpreis 2005

Kurzfilmpreis 2005 link7063

Nadav Gal (rechts) erhält den Kurzfilmpreis 2005. Auszeichnung für seinen Film "A different war" von 2003 Quelle: Pink-Apple-Archiv.

Urheber
unbekannt
Herausgeber
Besitzer: Verein Pink Apple
Rechte
© Verein Pink Apple
Sammlungs Nr.
ID:
Nadav Gal (rechts) erhält den Kurzfilmpreis 2005

Kurzfilme finden kaum je die Gelegenheit auf der grossen Leinwand ausgestrahlt zu werden. Im Jahr 2001 schrieb Pink Apple einen Kurzfilmpreis aus. Das Festival erhielt eine grosse Anzahl von Kurzfilmen und konnte einige davon - nicht nur im Wettbewerb - dem Publikum zeigen. Zunehmend wurden weitere thematische Kurzfilmblöcke ins Programm genommen. Schon 2002 waren es vier Blöcke, im Jahr 2005 wurden bereits 8 Kurzfilmblöcke programmiert, neben 19 weiteren Kurzfilmen, die als Vorfilme im Programm liefen!

Denkwürdig war die Auswahl der Kurzfilme aus unzähligen Einsendungen zu Beginn: In einem Jahr traf sich an einem Sonntag in der Kantine Hermetschloo in Altstetten das ganze Pink-Apple-Team. Die Qualität der eingereichten Kurzfilme war sehr unterschiedlich. Nach dem gefühlt hundertsten schlechten Film war klar, dass wir eine solche Monstervisionierung nicht mehr wiederholen würden. Später machten einzelne Personen eine Vorauswahl.

Daniel Bruttin, April 2022