1990

2. Auflage

... unterstützt vom BAG

Safer Sex für Ledermänner

Safer Sex für Ledermänner

Titelseite 'Safer Sex für Ledermänner'. Quelle: Broschüre 'Safer Sex für Ledermänner'. 1. Ausgabe März 1990 by Aids-Info-Docu Schweiz, Bern und Loge 70 Schweiz.

Urheber
Autoren: Herbert Riedener/Beat Rüedi
Herausgeber
Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas)
Rechte
© sas
Sammlungs Nr.
ID: 0452
Titelseite 'Safer Sex für Ledermänner'
Ledermänner 1

Ledermänner 1

'Safer Sex für Ledermänner', Impressum. Quelle: Broschüre 'Safer Sex für Ledermänner'. 1. Ausgabe März 1990 by Aids-Info-Docu Schweiz, Bern und Loge 70 Schweiz.

Urheber
Autoren: Herbert Riedener/Beat Rüedi
Herausgeber
Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas)
Rechte
© sas
Sammlungs Nr.
ID: 0453
'Safer Sex für Ledermänner', Impressum
Ledermänner 2

Ledermänner 2

Innenseite der Broschüre 'Safer Sex für Ledermänner'. Quelle: Broschüre 'Safer Sex für Ledermänner'. 1. Ausgabe März 1990 by Aids-Info-Docu Schweiz, Bern und Loge 70 Schweiz.

Urheber
Autoren: Herbert Riedener/Beat Rüedi
Herausgeber
Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich (sas)
Rechte
© sas
Sammlungs Nr.
ID: 0243
Innenseite der Broschüre 'Safer Sex für Ledermänner'

Nachdem die 1. Auflage der Broschüre "Safer Sex für Ledermänner" bereits im Juni 1990 vergriffen war, entschloss sich die Aids-Hilfe Schweiz (AHS), im Herbst 1990 eine zweite, unveränderte Auflage herauszubringen und den Vertrieb zu fördern. Zugleich erschien im Auftrag der AHS eine äusserlich gleiche Version in französischer Sprache unter dem Titel "Safer Sex Hard". Die Übersetzung besorgte Benoît Willaume und die Bearbeitung übernahmen Dialogai, MSC Suisse Romande (schwuler Motorrad-Club) und Christian Schneeberger. Im geschichtlichen Exkurs der dritten Auflage vom Herbst 1992 wurde zur 2. Auflage festgestellt: 

"Diese neue Auflage wurde von der AHS mit Geldern des Bundesamtes für Gesundheitswesen (BAG) finanziert. Gemäss Vertrag mit der Bundesbehörde hat die AHS die Aufgabe, zielgruppenspezifische HIV-Prävention zu leisten. Genau das hat die AHS auch mit dieser Broschüre getan."1

Beide Hefte, französisch und deutsch, fanden grossen Absatz. Auf Seite 3 der deutschsprachigen Broschüre war die "Warnung" der ersten Auflage wiederholt. In der französischen Version hiess es entsprechend:

"Nous avons choisi de regrouper dans une seule brochure des informations actualisées sur les risques d'infection à VIH pouvant découler de pratiques sexuelles considérées par certains comme immorales. Cependant, ces pratiques sont une réalité dans la vie sexuelle de beaucoup, et c'est pourquoi il est important d'en parler, sans fausse pudeur. Quand il est question ici de 'violence dans les rapports sexuels', nous partons du principe que tous les intéressés y consentent librement.

Nous recommandons aux personnes qui pourraient être choquées par ces pratiques de ne pas poursuivre leur lecture."

Auch das "Intro" auf Seite 4 war wiederholt (in der französischen Version wörtlich übersetzt) und unterzeichnet mit "Die Autoren":

"Wir reden in dieser Broschüre nur von Sex. Und Sex ist wirklich eine schöne Beschäftigung. Dabei sprechen wir immer gleichzeitig von Gefahr. Das ist ein Problem, ein Dilemma. Aber wir müssen darüber reden. Und du auch!

[...] Gerade der Ledersex bietet eine vielfältige Palette überaus sinnlicher Aktivitäten, von denen die meisten für eine HIV-Übertragung risikolos sind. Ledersex ist eine gute Grundlage für Safer Sex.

Sinn dieser Broschüre ist es, dir vertiefte Hinweise zu geben, was immer noch möglich ist. Du wirst sehen, Safer Sex bietet viele Möglichkeiten. [...]

Für eine mögliche HIV-Infektion spielt es keine Rolle, wie oft, wo und mit wem du Sex hast. Ausschlaggebend ist allein, was du treibst und dass du dich schützt.

[...] Was immer du tust, tust du in eigener Verantwortung. Und zwar dir selbst, als auch deinem Partner gegenüber. Die Konsequenzen deines Handelns musst du selbst tragen und - in Bezug auf deine Partner - mit deinem Gewissen vereinbaren können. Und rede mit deinen Partnern! [...]"

Nach oben

Ernst Ostertag, April 2008

Quellenverweise
1

Safer Sex für Ledermänner, Seite 15, 1992, Exkurs der "neuen, überarbeiteten Auflage"