2000

Ausstellung DER KREIS

… im Schweizerischen Landesmuseum

Ausstellung 'DER KREIS', Landesmuseum Zürich

Ausstellung 'DER KREIS', Landesmuseum Zürich

Einladung zur Ausstellungs-Eröffnung 'DER KREIS'.

Urheber
Urheber: Bundesamt für Kultur (BAK)
Herausgeber
Besitzer: Schwulenarchiv Schweiz, Zürich
Rechte
© BAK
Sammlungs Nr.
ID: 0273
Einladung zur Ausstellungs-Eröffnung 'DER KREIS'

Ein besonderes Erlebnis für viele wurde in diesem Zusammenhang auch die Ausstellung DER KREIS. Es handelte sich um eine verkleinerte, modifizierte Präsentation einer Gesamtschau von Zeitschrift und Organisation, die das Schwule Museum Berlin unter Leitung von Karl-Heinz Steinle im Vorjahr gezeigt hatte.

Aber es war eine Pionierleistung: Dank Zusammenarbeit mehrerer Organisationen, Behörden und Gönnern/Sponsoren konnte die erste erfolgreiche Vereinigung Homosexueller in der Schweiz erstmals im eigenen Land einem breiten Publikum vorgestellt werden.

Die Ausstellung dauerte vom 2. Mai bis 25. Juni 2000 und erzeugte ein grosses Echo bei Besuchern wie in den Medien, auch jenen der Romandie. Wir (Ernst Ostertag und Röbi Rapp) führten 36 Kleingruppen - während der EuroGames mehrsprachig - durch die in mehrere Teile gegliederte Gesamtschau. Es wurden uns viele Fragen gestellt und nach den meisten Führungen kam es zu längeren Gesprächen, Erklärungen und ergänzenden Hinweisen - auch mit Journalisten, Kameraleuten, Schülerinnen/Schülern oder Studentinnen/Studenten und Angehörigen von Schwulen und Lesben.

Im gesamten Umfeld war durch die EuroGames 2000 eine neue, vorurteilsfreiere und oft spürbar wohlwollende Haltung entstanden, sodass es viele gab, die eine Zeit vor und eine Zeit nach diesen Spielen wahrnahmen, sei es im Umgang mit Behörden, Politikern, einzelnen Firmen oder einfach im Alltag.

Nach oben

Ernst Ostertag, Oktober 2008

Weiterführende Links intern

Ausstellung DER KREIS, Chronologie