1993

Der erste Vorstand

Beat Wagner

Beat Wagner

Beat Wagner, Erster Präsident von Pink Cross. 1993-1997, später Mitglied des Beirats 'Schweizerischer Spezialfonds für bedürftige Opfer des Holocaust/Shoa'.

Urheber
Fotograf: Roy Stähelin
Herausgeber
Besitzer: Verein Pink Cross
Rechte
© Verein Pink Cross
Sammlungs Nr.
ID: 0343
Beat Wagner, Erster Präsident von Pink Cross

Die Versammlung wählte mit grossem Mehr neun Personen in den Vorstand:

Beat Wagner, Zürich

als Präsident

Christoph Wüthrich, Bern

als Vertreter deutschsprachiger Organisationen

Thomas Gyger, Zürich

als Vertreter deutschsprachiger Organisationen

Rolf Trechsel, Bern

als Vertreter deutschsprachiger Organisationen

Yves de Matteis, Genève

als Vertreter französischsprachiger Organisationen

Hanspeter Steger, Zürich

als Vertreter deutschsprachiger Betriebe

Alexander Herkommer, Lausanne

als Vertreter französischsprachiger Betriebe

Andreas Widmer, Döttingen (AG)

als deutschsprachiges Einzelmitglied

François Brutsch, Genève

als französischsprachiges Einzelmitglied

Die gewählten Rechnungsrevisoren waren: Beat Meyenberg und Carl Zibung.

Ernst Ostertag, Mai 2008