1988

Begleitprogramm

Es gab vier Veranstaltungen:

  • Einen Zyklus mit neun einschlägigen Filmen zwischen 1947 bis 1983, die an vier Abenden gezeigt wurden
  • Zwei Abende mit demselben Programm: Chansons von Antoine Schaub "Ich werde nie ein Star…"
  • Eine Podiumsveranstaltung zum Thema "Schwulenbewegung in den 80er Jahren"
  • Eine Podiumsveranstaltung "Homosexualität und Kirche"

Dazu kam eine Begleitausstellung von Fotoarbeiten zum Thema "Berührung - Mann/Mann Frau/Frau".

Zum Zyklus der neun Filme schrieb die Basellandschaftliche Zeitung vom 27. Januar 1988:1

"Für den Filmzyklus wurde eine Auswahl getroffen, der einige historisch bedeutsame Streifen berücksichtigt und solche Filme, die den Weg nie in die offiziellen Kinos gefunden haben."

Dazu gehörten u.a.

  • "Un chant d'amour" von Jean Genet (1950)
  • "Anders als Du und ich" von Veit Harlan (1957)
  • zwei Filme von Rosa von Praunheim

    • "Nicht der Homosexuelle ist pervers…" (1970) und
    • "Armee der Liebenden" (1979)

  • "Satansbraten" von Rainer Werner Fassbinder (1976) und
  • "Before Stonewall" (USA 1983)

Ernst Ostertag, Mai 2008

Quellenverweise
1

Basellandschaftliche Zeitung, 27. Januar 1988